Das ist der Gewinner

"Deutscher Fernsehpreis" 2021: Sascha Alexander Geršak als "Bester Schauspieler" ausgezeichnet

16. September 2021 - 23:52 Uhr

Die Awards sind verliehen

Es ist DIE Paradedisziplin schlechthin. Wer beim "Deutschen Fernsehpreis" mit einem Award in der Kategorie "Bester Schauspieler" ausgezeichnet worden ist, hat's geschafft – ihm stehen danach die Tore der Fernsehwelt offen. Auch 2021 durften fünf großartige Nominierte auf einen Preis hoffen. Doch am Ende tönte nur ein Gewinnername durch den Saal: Sascha Alexander Geršak unter anderem für "Die Toten von Marnow".

Große Freude beim Gewinner

"Ich hab's gewusst, ich hab's gewusst. Ne, ich hab's nicht gewusst", scherzte der glückliche Gewinner, der sichtlich nervös war, nachdem er den Preis entgegengenommen hat. Doch trotzdem hatte er noch Nerven, eine kleine Geschichte zu erzählen: "Ich habe einen Anruf bekommen, dass ich nominiert bin für den 'besten Schauspieler'. Da hab ich mir gedacht: 'Dieses Mal hole ich mir das Ding.'" Gesagt getan. Jetzt kann sich der 46-Jährige einen deutschen Fernsehpreis ins Regal stellen.

Das waren die Nominierten

Matthias Brandt für Das Geheimnis des Totenwaldes und Wir wären andere Menschen

Sascha Alexander Geršak für Die Toten von Marnow und Polizeiruf 110: Der Verurteilte

Charly Hübnerfür Für immer Sommer 90 und Hausen

Bjarne Mädel für Sörensen hat Angst

Mišel Matičević für Oktoberfest 1900

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Alle Videos des Abends in der Playlist anschauen

Der "Deutsche Fernsehpreis" im Liveticker

Wenn am 16. September 2021 im Tanzbrunnen in Köln die begehrten Awards verliehen werden, sind wir hautnah mit dabei (trotz 1,5m Corona-Sicherheitsabstand). Alle Ereignisse und Preisträger verraten wir in unserem großen Liveticker.