Di | 20:15

Der Lehrer: Nadine Wrietz spielt die Lehrerin Barbara Knopmacher

In "Der Lehrer" spielt Nadine Wrietz die Rolle der Barbara Knopmacher.
In "Der Lehrer" spielt Nadine Wrietz die Rolle der Barbara Knopmacher. © Und ob Sie mich wollen!

Sie wurde früh mit dem Adolf-Grimme-Preis geehrt

Nadine Wrietz, die in "Der Lehrer" die Rolle der Barbara Knopmacher spielt, wurde 1975 in Berlin-Spandau geboren. Bereits in jungen Jahren wirkte sie in der Jugendserie „Moskito – Nichts sticht besser“ mit, die u.a. mit dem renommierten „Adolf Grimme Preis“ ausgezeichnet wurde.

Im Jahre 1995 spielte sie in dem Fernsehfilm „A la minute“ ihre erste Hauptrolle und erhielt daneben für mehrere Jahre ein Engagement am Theater. Von 1997 bis 2007 spielte die leidenschaftliche Musikerin die Hauptrolle in der prämierten Kinder- und Jugendserie „Anja & Anton“. Es folgten Rollen unter anderem in TV-Produktionen wie „Mein Leben & Ich“, „Berlin, Berlin“, Danni Lowinski“, „Die Schöne und das Biest“, „Tatort“ oder „Der Kriminalist“.

Ab 2012 spielte die Berlinerin neben Comedian Tom Gerhardt in dem RTL-Movie „Der Blender“ und im selben Jahr an der Seite von Diana Amft in der RTL-Serie „Christine. Perfekt war gestern!“. Im Kino war Nadine Wrietz u.a. neben Matthias Schweighöfer in der Komödie „Vaterfreuden“ oder neben Kostja Ullmann in „Coming In“ zu sehen.

In den beiden letzten Jahren spielte Nadine Wrietz u.a. in TV-Produktionen wie „Die Kinder meines Bruders“, „Es kommt noch besser“, „Süßer September“, „Die Pfefferkörner“, „Cinderella 2.0“ und „SOKO Leipzig“. Gerade erst stand sie in einer Episodenhauptrolle für die WDR-Produktion „Der rheinische Cowboy“ vor der Kamera. 2016 startet zudem der neue Kinofilm „Conni und Co“, in dem sie neben Emma Schweiger, Iris Berben und Heino Ferch vor der Kamera stand.

Alles zu Der Lehrer

Ole rettet Emma und Tobi in der peinlichsten Situation

Folge: "Like in a fucking French Movie... so unverkrampft"

Ole rettet Emma und Tobi in der peinlichsten Situation