DAS Must-Have im Herbst

Wie lange Westen den Kleiderschrank erobern

Mit der passenden XL-Weste macht der Spaziergang gleich doppelt so viel Spaß!
Mit der passenden XL-Weste macht der Spaziergang gleich doppelt so viel Spaß!
© Jens Schmidt

01. Oktober 2021 - 14:48 Uhr

Kuschlig, stylisch und perfekt für den Übergang

XL-Westen sehen aus wie ärmellose Jacken und Mäntel und haben den Ruf, schnell spießig zu wirken. Aber der Herbsttrend macht genau das Gegenteil: XL-Westen sind so vielseitig wie der Herbst selbst – egal ob schick, sportlich oder leger; das Trendstück hat so einige Facetten und ist perfekt für den Übergang von warmen zu kühleren Temperaturen.

Modischer Allrounder

Die letzten Jahre hatte die Weste eher eine negative Assoziation. Denkt man an das Modestück, schießen einem sofort Angler- und Warnwesten in den Kopf, aber die Jacke ohne Ärmel kann viel mehr. Diesen Herbst sind die Westen in extra langer Version am beliebtesten.

Von Long Vest* oder XL-Weste ist die Rede, sobald der Po bedeckt ist. Den Styling-Möglichkeiten sind hierbei kaum Grenzen gesetzt: Egal ob lässig über einen Strick-Pullover und Jeans, sportlich über Longsleeve und Leggings oder schick mit Kleid und Stiefel.

Mode-Bloggerin Farina Opoku präsentiert sich auf Instagram im neuen Trendlook: Die schwarze XL- Weste stylt sie zu einem gleichfarbigen lässigen Einteiler, bestehend aus Leggings und Crop-Top, und Turnschuhen. Schlicht, aber dennoch ein absoluter Hingucker!

Lang und lang gesellt sich gern

Fashion-Bloggerin Karo Kauer macht es uns vor und kombiniert zwei Trendstücke – die XL-Weste mit einer langen weißen Bluse. Lange Westen, wie diese hier von Cecil*, lassen sich großartig mit langen Blusen oder Kleidern kombinieren und wirken je nach Accessoires sportlich oder schick. Die Bloggerin entschied sich für den legeren Look und griff zu schwarzer Mütze, Turnschuhen und hochgezogenen Socken. (mne)

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.