Der Bachelor: Jan trennt sich von Alissa

2. Juni 2016 - 15:15 Uhr

Der Bachelor gibt seiner Auserwählten den Laufpass

So hatte sich Alissa das Wiedersehen mit ihrem Bachelor Jan wohl nicht vorgestellt. Denn eigentlich sollten die beiden als das neue Traumpaar beim großen Bachelor-Spezial 'Nach der letzten Rose' im Studio sitzen. Stattdessen war die Stimmung mehr als angespannt, Alissa ignorierte Jan so gut es ging und als dann ein Einspieler gezeigt wurde, wurde schnell klar, warum Funkstille herrschte. Es war ein dreiminütiger Film, der zeigte, wie Jan sich bei Alissas Besuch von ihr trennt. Seine Gefühle würden einfach nicht reichen, versucht Jan ihr dort zu erklären. Für Alissa war die Situation schnell klar, sie stand auf und ging- ohne sich noch einmal umzudrehen.

Bachelor 2013: Tränen bei Alissa
Der Bachelor: Das Wiedersehen von Jan und Alissa verläuft anders als geplant

Dieser Film wurde wenige Tage vor der Sendung 'Nach der letzten Rose' aufgezeichnet. Für Alissa zu viel, als sie die Bilder so nun zum ersten Mal sah, brach sie in Tränen aus. Sie sei enttäuscht, dass die Beziehung ein so frühes Ende gefunden habe und dass sie sich im "wirklichen Leben" nicht beweisen konnten, sondern dass der Traum nach der schönen Zeit in Südafrika schon ein Ende genommen habe.

In der Sendung stellte Jan sich der Situation: "Ich konnte dieses Gefühl des Verliebtseins nicht aus Kapstadt mitnehmen." Liebe frage nicht nach dem "Warum", sie ließe sich nicht erklären. Er könne nur auf seine Gefühle hören und diese würden ihm sagen, dass es zwischen ihm und Alissa nicht funktioniere.

Für Alissa nur ein schwacher Trost, denn sie hatte auf die ganz große Liebe gehofft. Denn schließlich hatte sie acht Wochen lang um ihn gekämpft und am Ende gewonnen. Doch schon drei Monate später ist auch sie wieder allein und muss sich, so wie die anderen Kandidatinnen auch, wieder von vorne auf die Suche nach der großen Liebe machen.

Bildquelle: RTL