Mi | 10.01. | 20:15

Der Bachelor 2017: Clea-Lacy bekommt im Finale die letzte Rose von Sebastian

Clea-Lacy freut sich auf das Abenteuer
Clea-Lacy freut sich auf das Abenteuer "Für die Liebe gibt es kein Rezept" 00:00:36
00:00 | 00:00:36

Halbbrasilianerin Clea-Lacy besticht mit ihrem Teint

Bürokauffrau Clea-Lacy ist Kandidatin bei "Der Bachelor 2017". Die 25-Jährige lebt in Rastatt und ist Halbbrasilianerin. Im Bachelor-Finale bekommt sie die letzte Rose.

Clea-Lacy ist sehr kinderlieb

Bürokauffrau Clea-Lacy aus Rastatt bekommt die letzte Rose vom Bachelor.
Bürokauffrau Clea-Lacy aus Rastatt bekommt die letzte Rose vom Bachelor. © RTL / Marie Schmidt

Auf Clea-Lacy richten sich die Blicke, wenn sie den Raum betritt. Die schöne Tochter eines Brasilianers und einer Deutschen besticht mit ihrem Teint, ihren vollen Lippen und ihren langen braunen Haaren. Seit eineinhalb Jahren ist die 25-Jährige Single und sehnt sich nach einer neuen Liebe.

Die Halbbrasilianerin hofft, den Bachelor mit ihrer offenen Art begeistern zu können und freut sich auf interessante Unterhaltungen mit ihm. Er sollte genauso weltoffen und neugierig sein wie die junge Brünette.

In ihrem Job als Veranstaltungskoordinatorin und Ausbilderin ist Clea-Lacy die ganze Woche eingebunden. Abschalten kann sie in ihrer Freizeit zusammen mit ihrer Nichte, mit der sie gerne bastelt und spielt. Wenn der Bachelor genauso kinderlieb ist wie Clea-Lacy, steht einer romantischen Liebesgeschichte von ihrer Seite aus nichts mehr im Wege.

Und tatsächlich gewinnt Clea-Lacy den Bachelor für sich: Im Finale bekommt sie die letzte Rose von Sebastian.

Alles zu Der Bachelor

BACHELOR - VIDEOS

22 Ladys werfen sich in Schale

So sexy sind die neuen Bachelor-Kandidatinnen