Der Bachelor 2017: Anna scheidet in der dritten "Nacht der Rosen" aus

27. Dezember 2016 - 9:04 Uhr

BWL-Studentin Anna möchte sich neu verlieben

Studentin Anna ist Kandidatin bei "Der Bachelor 2017". Die 24-Jährige wohnt in Magdeburg und hofft, sich endlich neu verlieben zu können. Von Bachelor Sebastian bekommt sie in der dritten "Nacht der Rosen" keine Rose überreicht.

Anna macht fast täglich Sport

BWL-Studentin Anna bekommt in der dritten "Nacht der Rosen" keine Rose
BWL-Studentin Anna bekommt in der dritten "Nacht der Rosen" keine Rose.
© RTL / Marie Schmidt

Anna möchte sich endlich wieder neu verlieben und ist überzeugt davon, dass sie hierfür die richtigen Ideale mitbringt. Sie ist hübsch, selbstbewusst, aber vor allem ehrgeizig.

Die Wolfsburgerin lebt aufgrund ihres Studiums in Magdeburg. Sie ist ein absoluter Familienmensch und hat zu ihren Eltern und zwei Schwestern (22 und 14) ein sehr gutes Verhältnis. In ihrer Freizeit trifft sich Anna am liebsten mit ihren besten Freundinnen und geht fast täglich laufen oder ins Fitnessstudio.

Seit einem Jahr ist die 24-Jährige nun Single und ist es leid, alleine zu sein.