RTL News>Der Bachelor>

Der Bachelor 2016: Welche Ladys schaffen es ins große Finale?

Der Bachelor 2016: Welche Ladys schaffen es ins große Finale?

Für den Bachelor geht es auf zu den Dreamdates!

Leonie, Leonie Rosella und Daniela sind ihrem Traum einen Schritt näher gekommen. Und bevor sich der Bachelor in der siebten Nacht der Rosen von einer weiteren Frau verabschieden muss, warten drei luxuriöse Dreamdates auf ihn und die drei Ladys. Nachdem die drei Blondinen Leonard bei sich zu Hause empfangen und überzeugen konnten, heißt es nun für Leonie, Leonie Rosella und Daniela: Ab zu den Dreamdates! Und die versprechen neben jeder Menge Gänsehaut und Schmetterlinge im Bauch auch sonst die ein oder andere tierische Begegnung.

Die drei Bachelor-Ladys Leonie-Rosella, Leonie und Daniela
Leonie-Rosella, Leonie und Daniela zittern um die vorletzte Rose.
RTL

Die erste Reise führt Leonard nach Costa Rica, wo er in atemberaubender Vulkanlandschaft auf Daniela trifft. Das Dreamdate beginnt mit Action und Abenteuer: In den Tropen klettern die beiden an Felswänden entlang und seilen sich an Wasserfällen ab. "Höhe, Schnelligkeit und das Ungewisse. Das ist eine Kombination, die mir total liegt", freut sich Daniela über das aufregende Date. Auch Leonard möchte mehr Zeit mit der unternehmungslustigen Daniela verbringen: "Ich suche genau so eine Frau. Eine mit der ich Spaß haben kann, mit der ich Abenteuer erleben kann, die aber trotzdem ladylike ist. Dani hat alles davon." Am Abend, bei einem romantischen Dinner im Pool eines Luxus-Hotels, tauschen sie verliebte Blicke aus. Trotzdem plagen Daniela ihre Gedanken. „Ich frage mich die ganze Zeit, warum sitze ich hier eigentlich?" Beim gemeinsamen Frühstück lassen die beiden tags drauf ihre gemeinsamen Erlebnisse Revue passieren. Leonard: "Stück für Stück setzt sich das Puzzle Dani zusammen." Wird der Bachelor weiter puzzeln und Daniela eine Rose geben?

Bachelor Leonard muss eine Entscheidung treffen

Der Bachelor 2016
Beim Dreamdate kommen sich Leonard und Leonie Rosella näher.

Vom Tropenklima Costa Ricas geht es für den Bachelor in die Wüste Arizonas. Hier verbringt er das zweite Dreamdate mit Leonie Rosella. Zunächst geht es im kleinen Flugzeug hoch hinaus und es wird mit Champagner auf den Tag angestoßen. "Man ist superglücklich, dass er da ist, aber man hat auch im Hinterkopf: 'Hat ihm das Date mit Daniela vielleicht besser gefallen?' Deswegen ist es schwierig, alles zu vergessen", muss Leonie Rosella sich eingestehen. Über dem Grand Canyon kommen sich die Studentin und der Bachelor schließlich näher. Nach dem Ausflug in der Luft geht es für Leonard und sein heutiges Date zu einer abgelegenen Ranch. "Dass Leonard sich überwunden hat, sich für mich auf ein Pferd zu setzen, bedeutet mir sehr viel. Das zeigt mir, dass er eigentlich alles für mich machen würde", ist Leonie Rosella begeistert. Während des Sonnenuntergangs, den die beiden in einsamer Steppe am Lagerfeuer erleben, genießen sie ihre Zweisamkeit. Im Anschluss lädt der Junggeselle Leonie Rosella ein, die Nacht bei ihm zu verbringen. Am Ende des Dates ist Leonie Rosella überzeugt: "Die Nacht hat mir gezeigt, dass Leonard der Mann ist, neben dem ich morgens aufwachen möchte." Sieht der Bachelor das genauso?

Das dritte Dreamdate findet in der Karibik statt. "Ich freue mich wirklich sehr auf Leonie. Ich möchte ihr näher kommen. Ich möchte mehr über sie erfahren. Ich möchte wissen, wie sie wirklich fühlt, wie sie denkt, warum sie mir gegenüber so verschlossen ist", so Leonard. Für all das hat der Bachelor bei einem gemeinsamen Tag auf den Bahamas ausreichend Zeit. Zunächst geht es mit dem Boot raus auf das Meer. Nicht nur von der Schnelligkeit bekommt Leonie Bauchkribbeln: Nachdem die Blondine wochenlang sehr verschlossen wirkte, blüht sie hier in Leonards Gesellschaft auf. Als Highlight gehen die beiden mit den berühmten Bahamas-Schweinen im türkisen Wasser schwimmen. Neben ausgelassenem Spaß kommt es im seichten Meer zu zärtlichen Küssen. Im romantischen Hotel lassen sie im Anschluss den Tag ausklingen, bevor sie für die Nacht einen kleinen Bungalow direkt am Traumstrand beziehen. Am nächsten Morgen ist die Stimme allerdings gedrückt. Was ist passiert?

Zurück in Miami muss sich Leonard entschließen, welche zwei Frauen er seinen Eltern vorstellen möchte. Die Entscheidung fällt ihm dieses Mal besonders schwer: "Die Frauen sind total unterschiedlich, aber alle drei auf ihre Weise großartig." Welche zwei Ladys haben weiterhin die Chance Leonards Traumfrau zu werden? Welche beiden Damen dürfen am Ende Leonards Familie kennen lernen und im Finale um die letzte Rose von Mr. Right zittern? Das sehen Sie am Mittwoch, den 09. März um 21.15 Uhr bei RTL.