Der Bachelor 2016: Leonard und Leonie Rosella verbringen die Nacht auf einer einsamen Insel

10. März 2016 - 16:11 Uhr

Romantisches Einzeldate auf einer einsamen Insel

Alle wollen Leonard nur für sich und die Gefühle der Ladys werden immer intensiver. Doch am Ende kann nur eine Frau an der Seite des Bachelors stehen. Ob das Leonie Rosella sein wird? Mit ihr verbringt Leonard nämlich ein romantisches Einzeldate auf einer einsamen Insel - inklusive Übernachtung.

Der Bachelor 2016: Gemeinsames Frühstück für Leonie Rosella und Leonard nach ihrem Einzeldate
Gemeinsames Frühstück für Leonie Rosella und Leonard nach ihrem Einzeldate

Bei "Der Bachelor" 2016 ist die letzte Woche im Sonnenstaat Florida angebrochen. Nach der fünften Nacht der Rosen geht es für alle wieder zurück nach Deutschland. Von den 22 Ladys sind nur noch sieben im Rennen und genau deshalb wird es mal wieder Zeit für ein Einzeldate. In der Ladys-Villa beginnt für eine Frau der Tag mit einer Überraschung. Das Handy klingelt und Leonard verkündet die frohe Botschaft, dass Leonie Rosella den Tag mit ihm verbringen darf. "Als ich die Nachricht bekommen habe, dass ich ein Einzeldate habe, habe ich mich erst mal gefreut und dann habe ich gemerkt, dass die anderen nicht so glücklich sind", so die 22-Jährige etwas verunsichert.

Bachelor-Kandidatin Leonie Rosella verbringt die Nacht mit Leonard

Doch das versucht die Bachelor-Kandidatin erst einmal auszublenden, denn schließlich will sie Leonard unbedingt besser kennenlernen. Der Bachelor erwartet Leonie Rosella auf den Summerland-Keys und hofft auf wunderschöne gemeinsame Stunden: "Ich freue mich, dass wir uns noch mal in Ruhe kennenlernen. Ein bisschen Zeit zu zweit zu haben und ich denke, die Location ist perfekt dafür!"

Als Erstes geht es mit dem Boot auf ihre ganz persönliche Insel, wo ein kühler Pool auf die beiden wartet und zum Planschen einlädt. "Ich habe Leonie Rosella ja schon mal im Bikini gesehen und es ist ein atemberaubender Anblick. Sie ist eine attraktive Frau und ich freue mich jetzt mit ihr die Zeit im Pool zu genießen", so der Bachelor erfreut. Im Pool kommen sich die beiden dann schließlich näher. Um den Tag gebührend ausklingen zu lassen, gibt es für den Bachelor und Leonie Rosella anschließend ein romantisches Abendessen. Dort fühlt der 31-Jährige der Bachelor-Kandidatin schließlich ein wenig auf den Zahn: "Kannst du dir vorstellen auch mit einem Kind Zeit zu verbringen?" Von dieser Frage scheint Leonie Rosella zunächst etwas überfordert und verstrickt sich in ihrer Antwort. "Ja schon. Jetzt im Sommer hatten wir eine Hochzeit und da habe ich einen halben Tag auf zwei Kinder aufgepasst. Das war zwar etwas chaotisch, aber mir hat das trotzdem Spaß gemacht", sprudelt es aus ihr heraus.

Doch diese Antwort lässt den Bachelor zweifeln: "Wenn ich schaue, wo sie mit 21 Jahren ist und wo ich mit 21 Jahren schon war. Ich habe damals schon ein ganz anderes Leben geführt." Trotzdem entscheidet sich Leonard dafür, die Nacht mit Leonie Rosella auf der einsamen Insel zu verbringen, denn er möchte die Zeit nutzen, um sich über seine Entscheidung klarer zu werden. Ob die gemeinsame Nacht etwas verändert hat? Am nächsten Morgen erzählt Leonie Rosella von den vergangenen Stunden: "Es war eine sehr lange Nacht, weil wir viel gesprochen haben. Wir haben die Zeit genutzt, einfach mal alleine zu sein". Und auch Leonard ist froh über die gemeinsame Nacht. "Mir hat die Zeit geholfen, mir darüber klar zu werden, dass der Altersunterschied zwischen uns beiden wohl doch nicht so eine große Rolle spielt, wie ich dachte", gesteht der Bachelor.

Auch interessant