Der Bachelor 2015: Oliver Sanne entscheidet sich im Finale für Liz

23. April 2015 - 15:56 Uhr

Schon beim ersten Kennenlernen war Oli von Liz angetan

Die lange Suche hat ein Ende, denn "Der Bachelor" 2015 hat seine Traumfrau endlich gefunden. Im großen Finale hat sich Oliver Sanne gegen Caro und für Liz entschieden. Oli hat auf sein Herz gehört und gesteht der 22-Jährigen nach der langen Reise mit vielen Highlights endlich seine Gefühle.

Im großen Finale entscheidet sich der Bachelor für Liz
Im großen Finale entscheidet sich der Bachelor für Liz.

Vor der Entscheidung ist Liz sichtlich nervös. In einem Meer von Kerzen tritt sie Oli unter dem nächtlichen Himmel in Los Angeles entgegen. Doch sie kann die traumhafte Kulisse gar nicht richtig genießen, als sie Olis Blick sieht. "Du lachst gar nicht. Oh nein!", sagt sie leise. Für Liz scheint damit klar zu sein: Oli hat sich gegen sie entschieden. Tränen glitzern in ihren Augen und sie will dem Bachelor eigentlich gar nicht mehr weiter zuhören und mag ihn auch nicht anschauen.

Oli lässt die gemeinsame Zeit mit Liz noch einmal Revue passieren. Schon beim ersten Kennenlernen hat die Blondine einen bleibenden Eindruck beim Bachelor hinterlassen: "Ich weiß noch, als du mit der Limousine vorgefahren bist und deinen Schrei losgelassen hast. Da habe ich gedacht: 'Irgendwie hat die Frau einen an der Murmel' und da bist du mir schon in Erinnerung geblieben." Bei dem Gedanken an ihr erstes Aufeinandertreffen muss auch die Krankenschwester schmunzeln. Denn sie wusste schon damals, dass ihr Oli sehr gefallen würde.

Bachelor Oli gesteht Liz seine Liebe

Der Bachelor zählt die gemeinsamen Erlebnisse mit Liz weiter auf: "Dann hatten wir unser wunderbares Einzeldate und du warst die erste Frau, die ich hier geküsst habe. Mir war relativ schnell klar, dass ich deine Familie kennenlernen muss, weil wir einfach so viele Parallelen haben. Deine Schwester kennenzulernen, die dir auch so viel bedeutet, war richtig schön."

Nach den Homedates hatten Liz und Oli ein atemberaubendes Dreamdate. "Das war nicht nur lustig, sondern sehr gefühlvoll und intim. Und ich habe das wirklich mit dir sehr genossen", schwärmt Oli. Ob dieses Dreamdate in den Everglades der ausschlaggebende Zeitpunkt war, der alles für ihn verändert hat? Jedenfalls steht für Oli fest: Liz ist die richtige Frau für ihn.

Voller Erwartung blickt Liz Oli an und dann kommen endlich die Worte, die für beide alles verändern: "Ich habe irgendwann mal zu dir gesagt, ich habe mich in dich verguckt. Jetzt muss ich dir aber sagen, dass ich nicht mehr in dich verguckt bin. Liz, ich bin über beide Ohren in dich verliebt. Und ich wünsche mir nichts mehr, als mit dir eine gemeinsame Zukunft aufzubauen. Ich frage dich jetzt ein letztes Mal: Willst du meine letzte Rose annehmen?" Überglücklich fällt Liz Oli in die Arme. Sie hat nicht nur die allerletzte Rose vom Bachelor bekommen, sondern sein Herz gleich dazu – und das rührt sie zu Tränen.

Wie es mit dem Traumpaar nach der letzten Nacht der Rosen weiter geht, erfahren Sie im großen Special "Der Bachelor – Nach der letzten Rose", am Mittwoch, 11. März, um 20.15 Uhr. Hier trifft Moderatorin Frauke Ludowig nicht nur auf Liz und Oli, sondern auch die anderen Kandidatinnen erzählen noch einmal, wie sie die Zeit in Los Angeles erlebt haben und es gibt einen Rückblick auf die emotionalsten, romantischsten und spannendsten Momente.