Der Bachelor 2015: Oli will beim Einzeldate hinter Sarahs Fassade schauen

16. Februar 2015 - 0:14 Uhr

Nach einem Rundflug suchen Sarah und Oli das ehrliche Gespräch

Schon bei der letzten Nacht der Rosen hatte Bachelor Oliver Sarah zum nächsten Einzeldate eingeladen – jetzt schickt er sie sprichwörtlich in die Wüste. Denn Oli will mit Sarah hoch hinaus – und hat einen Hintergedanken für das Date. Ob Sarah der Plan des Bachelors gefällt?

Total aufgeregt macht sich Sarah auf den Weg zu ihrem Date – und bemerkt schon im Auto: Dieses Date hat es in sich. Sarah wird von Oliver nach Las Vegas eingeladen. Dort hat der Bachelor etwas ganz besonderes vor: "Mit Sarah habe ich einen Doppeldeckerflug geplant. Ich kann mir gut vorstellen, dass so etwas genau das Richtige ist, um an Sarahs Emotionen ranzukommen. In so einer Situation reagiert man wahrscheinlich ganz anders, als wenn man eine Umgebung hat, in der man sich wohl fühlt." Denn der Bachelor will hinter die Fassade der sonst so toughen Blondine schauen.

Tatsächlich ist Sarah völlig perplex, als sie vor dem Flugzeug steht. Doch sie zieht den Flug durch – und ist nachher total begeistert! Ganz nah sind sich Bachelor Oli und Sarah während des Flugs. Sie tauschen intensive Blicke aus und genießen die Nähe des anderen. Im Anschluss an den Flug geht es zu einem romantischen Picknick mitten in der Wüste. Dort macht der Bachelor Sarah ein Geständnis: "Du bist auf jeden Fall rein optisch genau das, was ich mir vorstelle, was ich hübsch finde und ich bin sicherlich nicht der eifersüchtigste Mann auf der Welt. Aber ich muss mir echt immer sicher sein." Beide sprechen über ihre Gemeinsamkeiten – insbesondere das Thema Gewicht kommt dabei wieder ans Tageslicht. Denn für Oli, der selbst viele Kilos verloren hat und jetzt als Personal Trainer arbeitet, ist Sarahs Wandlung eine ganz besondere.

Sarah gesteht dem Bachelor: "Du gefällst mir sehr"

Auch Sarah macht ihrerseits ein Geständnis: "Ich habe dann auch geschaut, was man so optimieren kann an mir." Neugierig fragt der Bachelor nach und Sarah zählt auf: "Meine Nase, meinen Po, meinen Busen, meinen Bauch ... nein Spaß! Ich habe nur meinen Busen machen lassen, weil er mir nicht mehr gefallen hat, nachdem ich so abgenommen hatte." Von Oli gibt es nur Komplimente: "Das ist auf jeden Fall richtig gut gelungen, es fällt nicht auf. Passt auf jeden Fall bei dir."

Dann will es Bachelor Oli genau wissen: "Was suchst du denn jetzt hier?" "Ich suche jemanden, mit dem ich am Abend kuscheln kann und der auf mich aufpasst", erklärt Sarah. Oli kann Sarah da noch immer nicht ganz glauben: "Ich war noch nicht oft verliebt in meinem Leben und weiß erst seit ein paar Monaten oder Jahren, was es heißt, wirklich verliebt zu sein. Deshalb möchte ich meine Entscheidung gut überdenken. Denn ich möchte viel Zeit mit meinem Partner verbringen und du wohnst so weit weg ..." Sarah versteht, dass "Der Bachelor" keine Wochenendbeziehung führen möchte und meint: "Du solltest dir nicht so viele Gedanken machen. Du gefällst mir sehr! Und ich genieße es voll, mit dir hier zu sein."

Der Bachelor ist gerührt von Sarahs ehrlichen Worten: "Es freut mich, dass es dir gefällt." Nach so vielen Bekenntnissen machen es sich beide gemütlich. Sanft streichelt er die Blondine und gibt ihr einen Kuss auf die Stirn. Beide kuscheln und genießen den Sonnenuntergang – doch zu einem richtigen Kuss kommt es zwischen ihnen noch nicht.