Der Bachelor 2015: Caro und Bachelor Oliver verbringen die erste gemeinsame Nacht

16. Februar 2015 - 0:14 Uhr

Das Doppeldate von Sam und Caro sorgt für Zündstoff

Zum dritten Date lädt Oliver per Facetime-Call ein: "Wie ihr seht, bin ich immer noch auf dem Las Vegas Boulevard und habe Bock, einen weiteren Tag hier zu verbringen. Dazu möchte ich zwei Mädels einladen, die noch nicht den Spaß hatten…" Endlich eine Chance für Carolin! Für sie und Sam geht es direkt auf den berühmten Las Vegas Strip. Oliver gesteht: "Für mich war ganz klar, dass, wenn ich Caro jetzt nicht einlade, ich links und rechts einen um die Ohren kriege. Sie musste ja wirklich lange warten!"

Los geht das Doppeldate auf einer Dachterrasse mit wunderbarem Ausblick auf das nächtliche Las Vegas. Bevor jedoch der romantische Teil des Abends beginnt, hat der begehrte Junggeselle eine besondere Überraschung für die Ladys parat: Über ein Seil, das die Terrasse mit dem gegenüberliegenden Gebäude verbindet, möchte er mit beiden Damen über Las Vegas schweben. Während Caro kneift, wagt sich Sam in luftige Höhen – und erlebt eine atemberaubende Fahrt neben dem Bachelor. Weiter geht es durch Las Vegas im Stretch-"Hummer" – doch wenig später eröffnet Oliver seinen Begleiterinnen: "Jetzt ist der unangenehme Teil! Wie ihr seht, ist hier ein leckeres Essen, aber es sind halt nur zwei Plätze da …"

Der Bachelor schickt Sam nach Hause, um den restlichen Abend mit Carolin allein zu verbringen: "Wir sind noch gar nicht dazu gekommen zu sprechen, deshalb möchte ich mit dir noch ein paar Minuten haben." Sehr fair tritt Sam den Rücktritt an und gönnt ihrer Konkurrentin den Abend mit Oli: "Ich weiß nicht, was zwischen den beiden noch passieren wird."

Bachelor-Oli verbringt die Nacht mit Caro

Währenddessen genießen Oli und Carolin ihr romantisches Dinner zu zweit. Caro zuliebe probiert der Bachelor sogar die von ihm verabscheuten Austern. Zum Dessert ziehen sich beide auf ein freistehendes Bett unter dem Sternenhimmel zurück. "Das ist richtig geil. Wir hatten was zu naschen, haben die geile Aussicht gehabt, die Sterne waren oben … und das wirkt natürlich", so der Bachelor. Immer näher rücken der Bachelor und Caro zusammen, genießen die Nähe des anderen und es kommt zum ersten Kuss. "Ich liebe es, zu knuddeln. Das ist das Schönste für mich", gesteht der Bachelor.

Dann macht er Caro eine ganz besondere Einladung: "Wenn du möchtest, kannst du heute Nacht hier bleiben!" Glücklich nimmt sie die Einladung des Bachelors an und beide machen sich auf in das Hotelzimmer des Junggesellen. Ohne Kameras verbringen beide dort ihre erste gemeinsame Nacht – und machen es sich richtig gemütlich – nichts ahnend, dass es in der Ladys-Villa währenddessen zu dramatischen Eifersuchtsszenen kommt.