2018 M12 7 - 20:58 Uhr

Stevie Starr ist ein medizinisches Rätsel

Er kommt, schluckt sämtliche Gegenstände – und spuckt sie unversehrt wieder aus. Stevie Starr ist bereits ein Publikums-Liebling bei "Das Supertalent". In der diesjährigen Staffel ist er zum dritten Mal vor der Jury aufgetreten.

"Ich glaube, dass du ins Finale gehörst"

In der vierten Staffel schluckte er zunächst Münzen und eine Billardkugel – und würgte sie anschließend wieder hoch. Doch er setzte noch einen drauf und schluckte einen Ring der bereits damals in der Jury sitzenden Sylvie Meis. "Faszinierend war es, die Bewegungen deines Bauches zu beobachten", schilderte sie ihre Eindrücke damals. Auch Dieter Bohlen war sichtlich begeistert: "Man hat in dieser Show gesehen, wie aus einem armen Schlucker ein reicher Schlucker wird. Ich glaube, dass du ins Finale gehörst." Und tatsächlich: der Schotte schaffte es ins Finale und wurde schließlich per Telefon-Voting auf Platz sieben gewählt.

Ein Jahr später enterte der 55-Jährige Stevie Starr erneut die Supertalent-Bühne. Dieses Mal schluckte er ein Ei und eine von der Jury markierte Münze. In seinem Bauch ließ er die Münze in dem Ei verschwinden. Mit drei Mal "Ja" schaffte er es in die nächste Runde.

Stevie Starr kehrt erneut zurück

Als Stevie Starr dieses Jahr die Bühne des Bremer Metropol Theaters betritt, strahlt die Jury. Und auch dieses Mal hat er wieder ein Highlight dabei: Er schluckt zuerst eine Schraube und anschließend eine Mutter runter – und schraubt die beiden Gegenstände in seinem Bauch zusammen. Dann landen noch eine Tomate, eine Rasierklinge, eine Billardkugel und eine Brausetablette in seinem Bauch. Was Stevie wohl damit anstellt?

Parallel zur Ausstrahlung könnt ihr euch die Sendung auch im RTL-Livestream bei TV NOW anschauen. Ganze Folgen "Das Supertalent" gibt es zum nachträglichen Abruf ebenfalls bei TV NOW.