RTL News>Das Supertalent>

Das Supertalent 2014: Poledancerin stürzt von der Stange

Das Supertalent 2014: Poledancerin stürzt von der Stange

Tatyana stürzt von der Stange Das Supertalent 2014: Show 7
08:38 min
Das Supertalent 2014: Show 7
Tatyana stürzt von der Stange

30 weitere Videos

Supertalent-Kandidatin stürzt bei Poledance-Nummer ab

In der siebten Show von "Das Supertalent" 2014 wollen Tatyana Stepaniuk und Iaroslava Slonova der Jury ihre ganz besondere Poledance-Nummer zeigen. Zu zweit wagen sich die beiden Supertalent-Kandidatinnen an den Chinesischen Mast und zeigen an einer einzigen Stange ihre Akrobatik. Doch dann passiert etwas, womit keiner gerechnet hat: Tatyana rutscht am oberen Ende der Stange ab und knallt auf die Bühne. Die Jury ist geschockt.

Die beiden Ukrainerinnen Tatyana Stepaniuk und Iaroslava Slonova wollen gemeinsam vor die Supertalent-Jury treten und ihnen eine Poledance-Darbietung präsentieren. Bereits vor ihrem Auftritt ist Poptitan Dieter Bohlen auf die beiden aufmerksam geworden und wagt sich ebenfalls an die Stange. Zwar macht auch er eine gute Figur, doch das, was Tatyana Stepaniuk und Iaroslava Slonova zeigen, hat es bei "Das Supertalent" noch nie gegeben. Die 25-jährige Tatyana und die 22-jährige Iaroslava zeigen ihre Akrobatik zu einer malerischen Musik zeitgleich an der Stange und ziehen damit das Publikum von Anfang an in ihren Bann.

Doch dann passiert das Unglaubliche: Supertalent-Kandidatin Tatyana Stepaniuk ist gerade an das obere Ende der Stange gelangt und möchte eine Figur zeigen. Sie verliert jedoch den Halt und fällt ungebremst nach unten auf ihre Partnerin. Die Supertalent-Jury ist geschockt. Bruce Darnell kann kaum hinsehen und auch Lena Gercke kann es nicht fassen: "Das war nicht geplant, das war keine Absicht." Doch Tatyana Stepaniuk lässt sich nichts von dem Unfall anmerken und macht weiter als sei nichts geschehen.

Guido Maria Kretschmer: "Bester Poledance, den ich jemals gesehen habe"

Nach dem Auftritt der Supertalent-Kandidatinnen Tatyana Stepaniuk und Iaroslava Slonova gibt es Standing Ovations von Publikum und von den Juroren Lena Gercke und Bruce Darnell. Auch Iaroslava ist noch ganz mitgenommen. "Das ist das erste Mal gewesen. Das war ein Schock", gesteht die 22-Jährige. Die Jury hingegen ist total begeistert von Tatyanas Tapferkeit: "Als sie auf den Boden gelandet sind, haben sie weiter gemacht. Das ist der absolute Wahnsinn. Es war so eine Hammershow: Von der Choreographie, Körperspannung, Musik - es hat alles gestimmt. Zwei Frauen an einer Stange habe ich noch nie in meinem Leben gesehen", schwärmt Supertalent-Juror Bruce Darnell.

Für Guido Maria Kretschmer war es der "beste Poledance", den er jemals gesehen hat. "Ihr wart wie zwei Elfen, die unglaubliche Figuren gemacht haben", lobt der Designer. Von Lena Gercke gibt es ebenfalls den "größten Respekt" dafür, dass Tatyana nach dem Unfall einfach weiter gemacht hat. Das Model "zieht den Hut" vor ihr. Auch Dieter Bohlen ist begeistert von der Nummer und hofft, dass der Supertalent-Kandidatin nichts passiert ist. Von der Jury gibt es vier Mal "Ja".