Sa | 20:15

Das Supertalent 2011: Leo Rojas spielt "Der einsame Hirte" von Gheorghe Zamfir

Sylvie: „Ich würde sofort deine CD kaufen“
Sylvie: „Ich würde sofort deine CD kaufen“ Das Supertalent 2011: Finale 07:13

Sylvie van der Vaart: "Ich würde sofort eine CD kaufen von Leo."

Im Finale von "Das Supertalent 2011" sorgt Panflötenspieler Leo Rojas mit "Der einsame Hirte" von Gheorghe Zamfir wieder für große Emotionen bei der Jury. Sylvie van der Vaart schwärmt: "Ich würde sofort eine CD kaufen von Leo."

Panflötenspieler Leo Rojas aus Ecuador löste sein Finalticket im zweiten Halbfinale von "Das Supertalent 2011" mit dem südamerikanischen Panflöten-Klassiker "El Cóndor Pasa" und verzauberte damals Publikum und Jury gleichermaßen mit seinem Sound. Auch diesmal spielt er wieder sehr emotional und bringt mit seiner Version von Gheorghe Zamfirs "Der einsame Hirte" alle Jury-Mitglieder voll hinter sich.

Motsi Mabuse meint: "Als Künstler, als Musiker, als Artist muss man nicht immer perfekt sein, man muss die Herzen berühren, und das war zauberhaft, Gänsehaut pur - ich habe nichts auszusetzen!" Auch Sylvie van der Vaart findet, man habe gemerkt, dass Leo Rojas "mit Herz und Seele" gespielt habe. Sie bekennt: "Ich würde sofort eine CD kaufen von Leo." Auch Dieter Bohlen sieht großes Potential in Leos Panflötenspiel: "Das, was da rüberkam, dieses neue Leben, das du diesem Titel eingehaucht hast, das kann ich mit auf einer ganz großen Bühne vorstellen. Ich kann mir vorstellen, wie Du anderthalb Stunden diese Titel spielst."

Alles zu Das Supertalent

Gewinnt Karten für das Supertalent-Finale

Wie? Das zeigen wir hier!

Gewinnt Karten für das Supertalent-Finale