Mit der höchsten Anziehungskraft

Das sind die 10 beliebtesten Städte Deutschlands

Hamburg 2020 Hamburg 2020, Photographie, Fotografie die Elbphilharmonie bei Sonnenaufgang Hamburg Germany JuergenxTap **
Hamburg 2020 Hamburg 2020, Photographie, Fotografie die Elbphilharmonie bei Sonnenaufgang Hamburg Germany JuergenxTap **
© imago images/Hoch Zwei, Juergen Tap via www.imago-images.de, www.imago-images.de

12. November 2020 - 11:42 Uhr

Überraschungen unter den Top 10

Insgesamt 2.000 Städte gibt es in der Bundesrepublik Deutschland. Welche davon den besten Ruf und die höchste Anziehungskraft genießen – das hat jetzt eine neue Studie herausgefunden. Unter den beliebtesten Städten sind ein paar Überraschungen dabei. Die hinteren Plätze belegen dagegen fast ausschließlich Städte aus dem Ruhrgebiet.

Die Stadt als Marke

Das Stadtmarketing und speziell das Thema "Stadt als Marke" hat in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen, so die Studie. Immer mehr Städte setzen auf eine gezielte Markenbildung, um im nationalen und internationalen Wettbewerb um Besucher, Fachkräfte und Unternehmen zu punkten. 

Für den "Brandmeyer Stadtmarken-Monitor 2020" wurde eine repräsentative Befragung von 10.000 Bundesbürgern durchgeführt. Der Gewinner ist eindeutig: Die stärkste Stadtmarke Deutschlands ist Hamburg. Keine andere deutsche Stadt ist im Inland so beliebt und hat eine so ausgeprägte Markenstärke wie die Elbmetropole - errechnet über die Bewertung von insgesamt neun Attraktivitäts-Dimensionen wie Einzigartigkeit, Zukunftschancen oder Zuzugsbereitschaft. So nehmen die Deutschen zum Beispiel keine Stadt als sympathischer wahr und bewerten die Lebensqualität in Hamburg am höchsten. Hamburg wird dabei von Menschen aller Altersklassen gleichermaßen geschätzt. Auch für Städtereisen steht die Stadt bei den Bundesbürgern hoch im Kurs und löst im Vergleich zu 2015 Berlin als beliebtestes inländisches Reiseziel ab.

Top 10: Die beliebtesten Städte der Deutschen

  1. Hamburg
  2. München
  3. Freiburg
  4. Berlin
  5. Köln
  6. Nürnberg
  7. Lübeck
  8. Dresden
  9. Münster
  10. Potsdam

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

München wird als am sichersten wahrgenommen, Freiburg als am familienfreundlichsten

Den zweiten Platz im Gesamtranking konnte mit München eine Stadt aus dem Süden Deutschlands erringen. Die Hauptstadt Bayerns wird von den Deutschen als die sicherste aller betrachteten Städte wahrgenommen. Auch in Sachen wirtschaftliche Stärke und Digitalisierung wird München bundesweit als am stärksten eingeschätzt, so die Studie.

Freiburg konnte vor vielen anderen Großstädten den dritten Platz ergattern uns punktet mit Familienfreundlichkeit. Aber auch bei der Attraktivität für ältere Menschen landet Freiburg auf Platz eins. Darüber hinaus wird die Universitätsstadt im Breisgau als besonders nachhaltig und als Spitzenreiter in Sachen Klima- und Umweltschutz gesehen. Insgesamt hat sich Freiburg im Gesamtranking im Vergleich zu 2015 nochmal verbessert und steigt im Markenstärke-Ranking vom fünften auf den dritten Rang.

Deutlich wird auch, dass offensichtlich nicht nur die Größe entscheidend ist. Neben den Millionen-Metropolen Hamburg, München, Berlin und Köln sind mit Städten wie Freiburg, Lübeck, Münster und Potsdam auch deutlich kleinere Städte unter den Top 10 der stärksten deutschen Stadtmarken, so die Studie weiter.

Die fünf Schlusslichter im Gesamt-Ranking dagegen bilden Krefeld, Chemnitz, Oberhausen, Gelsenkirchen und Duisburg.