Dano (5) aus Herford seit Freitag vermisst

Dano aus Herford ist spurlos verschwunden.
Dano aus Herford ist spurlos verschwunden.

01. Oktober 2014 - 14:09 Uhr

Was ist mit dem Jungen passiert?

Seit Freitagabend sucht die Polizei den fünfjährigen Dano aus Herford – bisher ohne Erfolg. Der Junge wollte auf einem Spielplatz hinter seinem Wohnhaus spielen. Als er nicht zurückkam, suchten die Eltern nach ihm, konnten ihn aber nicht finden. Die Polizei begann noch am Freitagabend mit ihrer Suche in der Innenstadt. Trotz der zahlreichen Hinweise aus der Bevölkerung konnte Dano immer noch nicht gefunden werden.

Es ist noch völlig unklar, was mit Dano passiert sein könnte. Möglicherweise ist der Junge in einem nahe gelegenen Fluss ertrunken. Taucher suchten in der Werre nach dem Kind. Um die Suchaktion zu erleichtern, wurde sogar der Wasserstand des Flusses gesenkt. Die Polizei schließt aber auch ein Gewaltverbrechen nicht aus. Derzeit wird in alle Richtungen ermittelt. Zudem ist eine Kleingartenanlage ins Visier der Polizei geraten. Mit einer Hundertschaft und Spürhunden geht die Suche nach dem Jungen dort weiter.

Danos Eltern hoffen trotz der bislang ergebnislosen Suche, dass jemand Hinweise auf den Jungen geben kann. Er ist 116 cm groß und hat eine für sein Alter normale Statur, kurze schwarze Haare, südländisches Aussehen. Er trug einen grauen Kapuzenpullover, blaue Jeans mit aufgesetzten Taschen und rot-weiße Chucks.

Medienberichten zufolge soll es erst kürzlich einen Zwischenfall am Fluss gegeben haben. Dano soll vom Ufer der Werre ins Wasser gerutscht sein. Die Schwester habe ihn in letzter Sekunde festgehalten.

Helfen Sie mit bei der Suche!

Auch im Internet ist die Anteilnahme groß. Das Schicksal des Jungen geht den Menschen zu Herzen. Suchende haben eine Facebook-Gruppe ("Herford sucht Dano") gegründet. Diese hat inzwischen mehr als 8.000 Teilnehmer. Viele Menschen bieten ihre Hilfe an, wollen mitsuchen.

Wer Hinweise zu dem Jungen geben kann, wendet sich bitte an die Kriminalpolizei in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 oder jede andere Polizeidienststelle.