„Gesundheit ist das Wichtigste!“

Danni Büchner: Coronavirus zwingt sie mit ihren Kindern 15 Tage in Quarantäne

18. März 2020 - 9:18 Uhr

Die Büchners sind offiziell in Quarantäne

Das Coronavirus macht auch vor Promis nicht Halt. Das spüren auch Danni Büchner (42) und ihre Kinder. Die befinden sich nämlich seit Samstag (14. März) für insgesamt 15 Tage auf Mallorca in Quarantäne. Eine reine Vorsichtsmaßnahme, die der Vollblut-Mama jedoch ganz schön Bauchschmerzen bereitet. Per Videobotschaft meldet Danni sich jetzt zu Wort und gibt offen zu: "Ich habe Angst um mich und meine Kinder." Wie der Quarantäne-Alltag der Büchners aussieht und was nun aus der geplanten Faneteria-Eröffnung wird, erzählt Danni im Video.

Quarantäne-Alltag mit 5 Kindern

Als Mutter von fünf Kindern ist der Alltag schon stressig genug. Aber wenn die Kinder dann noch nicht mal in den Kindergarten oder die Schule dürfen, geht's erst richtig los! Als Witwe muss Danni die Quarantäne-Herausforderung schließlich alleine stemmen, denn im November 2018 verstarb ihr Ehemann und Kult-Auswanderer Jens Büchner (†49). Doch Danni kämpft für ihre Kinder und hält sich strikt an die Auflagen der spanischen Regierung, denn die Gesundheit geht immer vor.

TVNOW-Doku über Daniela Büchner

Weitere Einblicke in das Leben von Daniela Büchner gibt es in der TVNOW-Doku "Fallen und Aufstehen – Das Schicksal der Danni Büchner" zu sehen.

Informationen über das Coronavirus

Alle aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus können Sie bei RTL.de im Liveticker nachlesen. 

Das Corona-Virus hält Deutschland und den Rest der Welt in Atem. Wie konnte es zur rasanten Verbreitung kommen und was bedeutet der Ausbruch für unseren Alltag? Warum Wissenschaftler schon lange vor dem Ausbruch vor dem Virus gewarnt haben, erfahren Sie in der TVNOW-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus".