Nach dem Tod von Jens Büchner

Daniela Büchner macht es offiziell: "Faneteria" wird wiedereröffnen

© Familie Büchner, TVNOW / 99pro Media

19. April 2019 - 17:52 Uhr

Gute Nachrichten für Büchner-Fans

Daniela Büchner wird die "Faneteria" in Cala Millor wiedereröffnen - und den Termin hat sie nun auch bekannt gegeben. "Am 1. Mai startet unser großes Opening. Ich hoffe, wir sehen uns alle und bis dahin, macht's gut", verkündet sie in ihren Instagram-Storys.

"Ich werde Jens' Erbe weitertragen"

Zuvor gab es Zoff zwischen ihr und dem befreundeten Auswanderer-Paar Peggy und Steff, die Danni in dieser schweren Zeit unter die Arme greifen wollten. Die Zusammenarbeit habe sich inzwischen erledigt.

"Peggy, Steff und ich hatten gute Gespräche wegen der Faneteria", erklärte Danni. "Am Ende musste ich aber feststellen, dass es einfach nicht passt. Deshalb werden wir die Faneteria nicht gemeinsam eröffnen. Aber eines ist sicher: Ich werde Jens' Erbe weitertragen. Mit wem auch immer." Und dieses Versprechen hat sie gehalten.

Die "Faneteria" hatten Jens und Danni im Jahr 2018 eröffnet.