Verzweifeltes Statement

Corona: „Pretty Little Liars“-Schauspielerin Tammin Sursok bangte um ihren Mann

14. Januar 2021 - 16:31 Uhr

Keine medizinische Betreuung für Tammins Mann

"Pretty Little Liars"-Schauspielerin Tammin Sursok (37) in Angst um ihren Mann Sean McEwen. Dieser wurde positiv auf Corona getestet und hatte zwischenzeitlich fast 40 Grad Fieber. Aufgrund der kritischen Lage in Texas war es aber nicht möglich, medizinische Hilfe zu bekommen. Im Video erklärt eine völlig aufgelöste Tammin, wie verzweifelt sie zwischendurch in dieser Situation war.

Tammin und Sean haben zwei Töchter

Tammin Sursok und Sean haben zwei Töchter, Phoenix (6) and Lennon (2). Beide Mädchen und auch ihre Mutter wurden mehrfach auf Corona gestestet und waren zum Glück immer negativ.

Alles Wissenswerte rund um die Corona-Lage hier in Deutschland gibt es hier bei RTL.de.