Herbstmode 2020

Cord: Diese 3 Teile bringen den Retro-Trend zurück!

So tragen wir Cord in diesem Herbst am liebsten
© istock.com/mtreasure

16. November 2020 - 9:27 Uhr

Ist Cord wieder in?

Viele Retro-Teile feiern dieses Jahr ihr großes Comeback. Ist auch Cord* wieder im Trend? Bei dem Stoff von einem Trend zu sprechen, wird ihm nicht gerecht. Der Stoff aus samtartigen Längsrippen gehört schon längst zu den Klassikern in der Mode. Wegen der Dicke des Gewebes haben Cord-Teile ihre Hochphase in Herbst und Winter. Diese Saison gehört der beliebte Stoff wieder zur Garderobe für Damen und Männer. Wir zeigen unsere 3 Top-Picks aus Cord aus der Damenmode in diesem Herbst und Winter.

Lese-Tipp: Wie Männer Cord diesen Herbst stylen, zeigen wir hier.

Blazer neu interpretiert mit Cord

Cordblazer von Boden.
Cordblazer in knalligem Pink von Boden.
© Boden

Cordblazer kennen Sie nur an älteren Herren? Dann wird's höchste Zeit umzudenken: Mit peppigen Schnitten und Knallfarben wird das Cord-Piece zum modernen Go-To. Der legere Stoff bildet einen perfekten Kontrast zu dem eigentlich sehr schicken Blazer. Durch eine taillierte Passform wird der Business-Klassiker feminin und schmeichelt Ihrer Figur. In einer knalligen Farbe wird das Jäckchen zum Hingucker des Outfits.
Tipp: Ein Blazer lässt sich vielfältig kombinieren. Zu Jeans und T-Shirt geht das Jäckchen immer und wertet das Outfit auf.

Ein gutes Beispiel: Cordblazer von Boden in Knallpink*. Der Blazer ist in schlichten Farben wie Schwarz und Creme erhältlich, aber auch in knalligem Pink und Gelb. Wir lieben diesen Herbst das Modell in Rosa. Der Ton frischt jeden Look auf und bringt ein bisschen Farbe in die dunkle Jahreszeit. Die taillierte Passform unterstützt den femininen Look des Blazers.

  • Preis: 140 Euro

🛒 Zum Angebot bei Boden: Davies-Cordblazer in Pink*

Zalando Lounge: Bis zu 75 Prozent Rabatt auf Designer-Marken

Wer auf der Suche nach günstiger Markenkleidung und Accessoires von Luxus-Brands wie Ralph Lauren, Joop, Lacoste oder Givenchy ist, für den könnte auch der exklusive Shopping-Club von Zalando Lounge* genau das Richtige sein.

Mitglieder des Shopping-Clubs erhalten nach einer kostenlosen Registrierung* Zugang zu Top-Marken zu teilweise unschlagbaren Preisen. Ob Schuhe, Kleider, Handtaschen oder auch Deko-Artikel – bei den Kampagnen ist Schnelligkeit gefragt. Die Outlet-Produkte in der Zalando Lounge sind immer nur für kurze Zeit verfügbar und meist schnell vergriffen.

🛒 Zalando Lounge: Jetzt registrieren*

Klassiker aus den 1980ern: Die Cordjacke geht immer noch

Cordjacke von White Label.
Cordjacke in Braun von White Label.
© White Label

Mit einer Jacke aus Cord machen Sie in dieser Saison nichts falsch. Seit den 1980ern gehört neben Leder und Jeans auch Cord zu den beliebtesten Materialien für coole Übergangsjacken. Klassisch ist ein kastenförmiger Schnitt mit Kragen und Brusttaschen. Das Cord-Gewebe schafft eine wärmende Jacke mit coolem Retro-Vibe.

Mit einer Jacke wie dieser von der Marke White Label* sind Sie diese Saison stylish unterwegs. Die braune Farbe passt super zu den Herbstfarben. Mit der Knopfleiste lässt sich die Jacke hoch schließen und schützt so vor kaltem Wind. Coole Details: praktische Taschen und ein Futter mit Leo-Muster. 

  • Preis: ca. 150 Euro

🛒 Zum Angebot bei Peter Hahn: Cordjacke von White Label*

Hingucker im Herbst: Schickes Cordkleid

Cordkleid von Boden.
Hemdblusenkleid aus Cord von Boden.
© Boden

So wird Cord zum Star des Outfits: als Cordkleid. Mit einem Kleid aus Cord ist ein Look mit dem Retro-Stoff schnell kombiniert. Im Herbst passen dazu hohe Stiefel oder Chelsea-Boots. Mit einer Strumpfhose in der richtigen DEN-Zahl wird das Outfit auch warm genug für einen Spaziergang im Herbst.
Tipp: Der dickere Cordstoff kann schnell unförmig machen. Mit einer taillierten Passform oder einem Taillengürtel bewahren Sie Ihre schmale Körpermitte.

Ein gutes Beispiel: dieses Hemdblusenkleid von Boden*. Der Taillengürtel erhält eine schöne Silhouette und macht den geraden Schnitt femininer. Der Cordstoff macht den schicken Schnitt des Kleides universell. Mit hohen Schuhen kombinieren Sie das Outfit schick, und mit Sneakern gelingt ein legeres Alltagsoutfit.

  • Preis: 150 Euro

🛒 Zum Angebot bei Boden: Judith Cord-Hemdblusenkleid*

Mehr Inspiration finden Sie hier: Übersicht der Cord-Produkte bei Boden*.

So tragen Sie Cord diese Saison

Der Cord-Trend der 80er ist zum Mode-Klassiker geworden. Der zeitlose Stoff ziert längst mehr als nur coole Jacken und Hosen. In diesem Herbst sind unsere Favoriten Blazer aus Cord oder ein ganzer Cord-Look mit schickem Kleid. Farben peppen das zeitlose Material auf und machen das Teil modern. Auch die Cordjacke gehört als Klassiker zu unseren Favoriten der Übergangsjacken. Wenn Cord es noch nicht als Go-To in Ihre Garderobe geschafft hat, ist diese Saison perfekt, um sich ein paar neue Lieblingsstücke in den Schrank zu holen.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.