Neue Preise für Smartphones

Cashback- und Samsung-Aktion bei der Telekom: Was taugt der Deal?

Die Telekom senkt die Preise für diverse Samsung-Handys und gewährt zusätzlich 100 Euro Cashback.
© imago images / Bernd Friedel, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

01. Oktober 2020 - 20:05 Uhr

Telekom-Cashback: Rabatte auf Samsung-Galaxy-Smartphones

Die Deutsche Telekom bietet Kunden bei Abschluss eines Mobilfunkvertrags schon seit geraumer Zeit eine Cashback-Option an. Mit der holen sich Kunden nachträglich 100 Euro zurück. Jetzt bohrt das Unternehmen die Aktion auf und gewährt ab dem 1. Oktober 2020 zusätzliche Rabatte auf Samsung-Smartphones (S20-Serie, Note-20-Serie, das Galaxy-Z-Fold 2 und das Galaxy-Z-Flip). Auch aktuelle Flaggschiffe wie das Galaxy Z Fold 2 erhalten eine Preissenkung. Lohnt sich das, oder sind die Rabatte am Ende nur Augenwischerei?

🛒 Zur Übersicht bei der Telekom: Samsung-Handys*

Telekom-Cashback: Das sind die neuen Angebote

Egal, ob Sie als Neukunde einen Mobilfunkvertrag bei der Telekom abschließen oder Ihren bestehenden Vertrag verlängern, die aktuelle Cashback- und Rabattaktion greift für alle Kunden und gilt für sämtliche Tarife. Wie hoch Ihre Ersparnis ausfällt, hängt vom gewählten Tarif ab. Wer es auf das Samsung Galaxy Z Fold 2abgesehen hat, kommt etwa mit dem MagentaMobil-L-Tarif auf seine Kosten. Mit diesem kostet das angesagte Falthandy "nur noch" 175,41 Euro statt 516,59 Euro. Dafür zahlen Sie 24 Monate eine Grundgebühr von 97,43 Euro zuzüglich eines Bereitstellungspreises in Höhe von einmalig 38,94 Euro.

  • Samsung Galaxy Z Fold 2
  • Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze
  • 24 Gigabyte Highspeed-Datenvolumen
  • 24 Monate Vertragsbindung

Daraus ergeben sich Gesamtkosten von 2.552,67 Euro. Rechnen Sie die 100 Euro Cashback mit hinein (gilt bis 15. Oktober), sieht das immer noch verdammt teuer aus! Ziehen Sie nun aber den regulären Handelspreis des Galaxy Z Fold 2 in Höhe von 1.949 Euro ab, ergibt sich ein effektiver monatlicher Grundpreis von 20,99 Euro. Für den erhalten Sie im gewählten Tarif immerhin eine Telefon- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze sowie 24 Gigabyte Highspeed-Datenvolumen im 5G-Netz.

Das ist durchaus ein lohnendes Angebot für Falthandy-Fans. Wer ein wenig im Netz stöbert, findet das Galaxy Z Fold 2 allerdings auch schon zu Angebotspreisen ab 1.669 Euro. Gemessen an diesem Preis landen Sie im gewählten Tarif bei einer monatlichen Grundgebühr von 32,65 Euro. Gemessen an den Leistungen der Telekom (5G- und Netzausbau allgemein) ist das zwar kein Discounter-Tarif, aber ein vertretbarer Preis im oberen Segment.

🛒 Zur Übersicht bei der Telekom: Samsung-Handys*

Samsung S20 5G: Es geht mit dem Telekom-Cashback auch günstiger

Möchten Sie etwas kleinere Brötchen backen und trotzdem nicht auf ein Top-Handy verzichten, kommen Sie im Zuge der Telekom-Aktion auch günstiger weg. Entscheiden Sie sich etwa für das Samsung Galaxy S20 5G* und den Mobilfunktarif MagentaMobil M, bekommen Sie das Spitzen-Handy bereits für 0,97 Euro. Die monatliche Grundgebühr beläuft sich auf 68,19 Euro. Zuzüglich des einmaligen Bereitstellungspreises in Höhe von 38,94 Euro ergibt sich ein Gesamtpreis von 1.676,47 Euro. Buchen Sie bis zum 15. Oktober, streichen Sie noch 100 Euro Cashback ein und zahlen somit insgesamt 1.576,47 Euro.

Der niedrigste Preis im Netz für das Galaxy S20 5G liegt bei 659 Euro. Ziehen Sie den von der Gesamtsumme ab, ergibt sich eine effektive monatliche Grundgebühr von 38,22 Euro. Für die bekommen Sie SMS- und Telefon-Flat in alle deutschen Netze und 12 Gigabyte Highspeed-Datenvolumen.

  • Samsung Galaxy S20 5G
  • Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze
  • 12 Gigabyte Highspeed-Datenvolumen
  • 24 Monate Vertragsbindung

🛒 Zum Angebot bei der Telekom: Galaxy S20 5G mit Vertrag*

Alternative: Falls Sie sich nach einem anderen Tarif umschauen möchten, empfiehlt sich die Übersicht bei Verivox*, wo Sie Tarife passend zu Ihren eigenen Bedürfnissen finden.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.