Autsch!

Dreier-Dilemma! Sex zu dritt endet mit böser Überraschung

Sie wollte ihren Freund mit einem Dreier überraschen - aber der endete in einer Katastrophe
Sie wollte ihren Freund mit einem Dreier überraschen - aber der endete in einer Katastrophe
© Jam Press/@camilaelle2

24. September 2021 - 11:57 Uhr

Sie wollte ihren Freund mit einem Dreier überraschen

Eigentlich wollte sie in ihrer Beziehung mithilfe eines Dreiers neues Feuer entfachen, doch was dann passierte, damit hätte die 21-jährige Camille aus Miami, Florida, wohl in ihren schlimmsten Träumen nicht gerechnet. Denn: Die Dritte im Bunde war keine Unbekannte- zumindest für ihren Freund.

Die böse Überraschung folgte bald

Die junge Frau wollte ihren Freund mit dem Dreier überraschen. Eine geeignete Kandidatin für das Liebesspiel habe die junge Frau via Tinder gesucht, berichtet sie dem "Mirror". Auf ihrem Tinder-Account habe sie sich und ihren Freund den potentiellen Damen präsentiert. Weiter berichtet sie, dass es nach rund einer Woche ein Match zwischen ihr und einer anderen jungen Frau gegeben habe. Erste Zweifel, weil die andere Frau ihr sehr vertraut vorkam, schob Camille nach eigenen Angaben aber nach einem Telefonat zwischen den beiden beiseite.

Die beiden Frauen verabredeten sich schon kurze Zeit später für das geplante Abenteuer, so Camille. Ihr Freund habe bis dahin nur gewusst, dass ihn ein Dreier erwarten würde. Camille soll ihn mit verbundenen Augen und mit Handschellen am Bett befestigt, der Situation überlassen haben.

Wie sich aber später herausstellen sollte, hätte sie auf die Augenbinde lieber verzichtet! Denn als die drei ihr Abenteuer beendet hatten und Camille ihrem Freund die Augenbinde abnahm, habe der geschaut, als hätte er einen Geist gesehen.

"Warum hast Du meine Ex-Freundin hergebracht?"

Die vermeintlich fremde Frau, die Camille da eingeladen hatte, stellte sich nämlich als niemand geringeres als die Ex ihres Freundes heraus. Camille konnte darüber nur in Tränen ausbrechen.

Im Nachhinein, so Camille, sei ihr die junge Frau schon die ganze Zeit über komisch vorgekommen. Während des Liebesspiels habe sie Camille ausgeschlossen und auch zuvor aufgestellte Regeln vollkommen ignoriert.

Beim nächsten Mal, sollten die beiden nochmal einen Dreier planen, würde sie ihren Freund in die Partnersuche mit einbeziehen, so die junge Frau im Interview mit "Mirror". Nach diesem Erlebnis ist das wohl eine wirklich gute Idee! (vho)