Wir haben mit Falko Ochsenknecht gesprochen

"Berlin - Tag und Nacht"-Comeback: Macht "Ole ohne Kohle" trotzdem weiter Musik?

Falko Ochsenknecht ist wieder als "Ole" zurück bei "Berlin - Tag und Nacht"
Falko Ochsenknecht ist wieder als "Ole" zurück bei "Berlin - Tag und Nacht"
© picture alliance/Eventpress

01. Juli 2020 - 15:43 Uhr

Falko Ochsenknecht ist zurück bei "Berlin - Tag und Nacht"

Viele Fans haben lange daraufhin gefiebert: Falko Ochsenknecht (33) kehrt als "Ole ohne Kohle" zurück zu "Berlin – Tag und Nacht". 2018 verließ er die Serie, da er sich auf seine Schlager-Karriere am Ballermann konzentrieren wollte. Jetzt geht es von der Bühne wieder zurück vor die Kamera. Ab dem 01. Juli ist er wieder bei BTN zu sehen. Schluss mit der Musik macht Falko trotzdem nicht, wie er uns im RTL-Interview verrät.

Musik & Schauspielerei unter einem Hut

Gemeinsam mit Ballermann-Sänger Ikke Hüftgold ging Falko als "Ole ohne Kohle" 2018 sogar auf auf Tour und veröffentlichte auch noch seinen eigenen Song: "Ich bin kein Model und kein Superstar", der es sogar in die deutschen Charts schaffte. 2020 fällt der Party-Sommer aufgrund der Corona-Pandemie allerdings flach. Neue Musik soll es aber trotzdem bald geben, wie er im Interview verrät. Der 33-Jährige sieht positiv in seine musikalische Zukunft: "Sobald Events wieder gestattet sind, werden die Fans mich auch am Wochenende auf der Bühne sehen können. Allerdings nur an 2 Wochenenden im Monat, denn die anderen zwei sind mir als Erholung und Auszeit sehr wichtig."

Im Gegensatz zu seiner Zeit als Sänger arbeitet Falko aktuell nämlich überwiegend unter der Woche. Ein Aspekt, den er an seinem Job als Schauspieler bei "Berlin – Tag und Nacht" liebt: "Ich genieße einen geregelten Tagesablauf, vorher war ich immer nur am Wochenende auf Tour und meine Woche war eher unstrukturiert."

„Ich habe mich privat weiterentwickelt"

Falko hat aber noch mehr an seinem Job vermisst. "Die Atmosphäre am Set habe ich am meisten vermisst, den Spaß bei der Arbeit und natürlich meine Kollegen, vor allem Lutz und Fernando", erklärt er. Auch Fernando Dela Vega (spielt Fabrizio) kehrt 2020 nämlich zurück in die RTLZWEI-Sendung. Es gibt aber auch etwas, was Falko ein klein wenig Sorgen bereitet: "Ich habe mich privat weiterentwickelt, und ich hoffe natürlich, dass ich für die Fans trotzdem noch der gleiche 'Ole' bin wie damals!"

Fest steht allerdings: "Ole, JJ & Fabrizio erleben so einiges die nächsten Wochen! Im Laufe der Staffel erwartet uns etwas, was alles komplett verändern wird! Es wird spannend!"

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Berlin – Tag & Nacht“ auf TVNOW

Alle Folgen von "Berlin – Tag und Nacht" gibt es auch zum nachträglichen Abruf auf TVNOW. Außerdem zeigt TVNOW die Folgen auch montags bis freitags um 19:10 Uhr im RTLZWEI-Livestream.