Junge soll zuvor seinen Sohn beleidigt haben

Mann würgt 11-Jährigen auf dem Schulhof: „Ich mach dich kalt!"

Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen.
Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen.
© imago images/Fotostand, Fotostand / Fritsch via www.imago-images.de, www.imago-images.de

16. September 2021 - 12:57 Uhr

Schlimme Attacke auf dem Schulhof

Dieser Vorfall macht sprachlos: Ein Mann (54) soll einen 11-Jährigen auf einem Schulhof in Berlin attackiert haben. Er soll ihn gewürgt, geschlagen und getreten haben und verbal übel angegangen sein: "Ich mach dich kalt! Ich mach dich kalt", soll er geschrien haben. Die Polizei ermittelt in dem Fall. Der Vater des attackierten Jungen spricht von einem gezielten Tötungsversuch.

Vater spricht von Totschlag

Berlin, Pankow: Auf dem Schulhof der Schule am Birkenhof in Französisch Buchholz soll ein Mann vergangenen Mittwoch einen 11-Jährigen brutal geschlagen haben. Erstmals berichtete die "Bild". Demnach stürmte der Mann gemeinsam mit seiner Frau am vergangenen Mittwoch morgens um 9 Uhr das Gelände der Schule an der Arnouxstraße und ging auf den Jungen los. Dutzende Schüler sollen Zeugen der Tat gewesen sein und gehört haben, wie er "Ich mach dich kalt! Ich mach dich kalt!" geschrien habe. Der Mann habe auf den Jungen eingetreten, als der schon am Boden lag. Achtklässler seien dann dazwischen gegangen.

Der Vater des Opfers sei geschockt: "Ich bin den beiden Schülern so dankbar, dass sie dazwischen gegangen sind, sonst hätte er meinen Sohn wohl getötet". Und weiter: "Wer einem Kind den Kehlkopf eindrückt und es am Hals hochhebt, nimmt seinen Tod billigend in Kauf." Der Vater habe Anzeige wegen versuchten Totschlags erstattet.

Eltern bekommen Hausverbot- Schüler muss zuhause bleiben

Warum kam es zu der schrecklichen Tat? Der Täter soll der Polizei gegenüber erklärt haben, der 11-Jährige habe seinen Sohn beleidigt. Dei Polizei ermittelt wegen schwerer Körperverletzung. Inzwischen seien gegen den 54-Jährigen und seine Frau Hausverbote erteilt worden. Der Sohn muss von zu Hause aus am Unterricht teilnehmen. (lgr)

Auch interessant