RTL News>Fussball>

Beleidigter Erling Haaland? Unglaubliche Geschichte über seinen BVB-Abgang

Was war denn da los?

Beleidigter Erling Haaland? Unglaubliche Geschichte über seinen BVB-Abgang

ARCHIV - 16.10.2021, Nordrhein-Westfalen, Dortmund: Fußball: Bundesliga, Borussia Dortmund - FSV Mainz 05, 8. Spieltag, im Signal Iduna Park. Dortmunds Stürmer Erling Haaland jubelt über seinen Treffer zum 2:0. Borussia Dortmund und Manchester City h
Hat Erling Haaland seinen Namen zu selten gehört?
jai hjb pil, dpa, Bernd Thissen

Hau rein, Erling! Der Ruhrpott-Gigant Borussia Dortmund verabschiedet sein Sturm-Phänomen. Der Norweger Haaland wechselt zur kommenden Saison zu Manchester City . Wenn der BVB am Samstag gegen Hertha BSC spielt dann wird der 21-Jährige verabschiedet werden. Aber wie euphorisch eigentlich? Nun, die „Bild“ enthüllt jetzt, ein paar seltsame Misstöne.

Beschwerde über den Kultsprecher!

85 Tore in 88 Pflichtspielen – was für ein Bilanz! Erling Haaland hat beim BVB verdammt große Spuren in den Rasen getreten. Aber offenbar waren seine zweieinhalb Jahre im Pott nicht nur von Glück und Glückseligkeit geprägt. Wie die „Bild“ berichtet, sei der Stürmer vor allem auf Klub-Legende Nobert Dickel gar nicht gut zu sprechen sein: Demnach hat er sich sogar "an mehreren Stellen" über den ehemaligen BVB-Torjäger und Kult-Stadionsprecher beschwert.

Der Grund für den vermeintlichen Ärger mutet allerdings eher kindisch an. Dickel ließ die Treffer des 21-Jährigen vom Publikum lange mit einem dreifachen "Erling", gefolgt von einem dreifachen "Haaland" feiern, beschränkte sich zuletzt aber auch ein einfaches "Erling", nachdem die Fans des BVB infolge der monatelangen Abschiedsgerüchte nicht mehr ganz so euphorisch auf den Torjäger reagierten. Ein Umstand, der Haaland dem Bericht zufolge aufgestoßen sein soll. Nunja… (tno)