Bauer sucht Frau – Die perfekte Bauernhochzeit: Heiratet Uwe seine Iris im Blaumann?

"So heirate ich dich nicht!"
"So heirate ich dich nicht!" Tritt Uwe im Blaumann vor den Altar? 00:07:33
00:00 | 00:07:33

Iris träumt von einer Märchenhochzeit, aber Uwe steht im Blaumann vor der Kirche

Schweinbauer Uwe und Iris haben sich in der siebten Staffel von "Bauer sucht Frau" kennengelernt. Nun wird bei "Bauer sucht Frau – Die perfekte Bauernhochzeit" geheiratet. Iris träumt schon immer von einer richtigen Märchenhochzeit. Doch am Tag der Hochzeit fährt Uwe in aller Seelenruhe im Blaumann Heu auf den Hof. Wird die Hochzeit etwa im Blaumann stattfinden?

Während sich Iris im Trauzeugenhaus mit Prinzessinnenbrautkleid und Krönchen in eine echte Märchenbraut verwandeln lässt, steckt der Bräutigam immer noch im Blaumann und schmückt mit Trauzeuge Thomas den Traktor samt Anhänger, mit dem er die anderen Bauern aus "Bauer sucht Frau", die als Hochzeitsgäste eingeladen sind, in die Kirche fahren wird. Als die Bauern auf dem Hof ankommen und Uwe im Arbeitsoutfit erblicken, sind sie überrascht. "Willst du wirklich so heiraten?", fragt Sonja skeptisch. "Meine Iris versteht Spaß und sie nimmt mich bestimmt auch im Blaumann", ist sich Uwe sicher.

Iris: "So heirate ich dich nicht!"

In einer weißen Kutsche mit zwei weißen Pferden fährt Iris zur Kirche. "Das hat das Gefühl vermittelt, als wäre man Sisi", beschreibt die "Bauer sucht Frau"-Kandidatin. Vor der Kirche erblickt sie dann ihren Traummann – aber wie ein Märchenprinz sieht Uwe in seiner Arbeitskluft nicht aus. "Schatz, du hast einen Blaumann an – das geht gar nicht. So heirate ich dich nicht", stellt sie fest. Aber das ist kein Problem für Uwe: Er reißt sich den Blaumann vom Körper – und zum Vorschein kommt ein schicker Anzug. Iris und die Hochzeitsgäste jubeln vor Freude. Der Hochzeit steht nun nichts mehr im Wege.

Alles zu Bauer sucht Frau

Da wird Gerald Augen machen

Anna hat ihr Brautkleid gefunden