Er wollte noch ausweichen

Radfahrer (82) von Traktor erfasst und getötet

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Symbolbild)
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Symbolbild)
© deutsche presse agentur

19. Oktober 2021 - 7:56 Uhr

Unfall bei Bad Oldesloe

Was für ein tragischer Unfall am Montagnachmittag bei Bad Oldesloe, Schleswig-Holstein. Ein 82-Jähriger fährt auf seinem Fahrrad an einer Straße entlang, sieht einen Traktor und will ihm ausweichen, doch der Anhänger verletzt ihn tödlich.

Traktorfahrer ist 28-Jahre alt

Wie ein Sprecher der Polizei am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur mitteilt, ist der Mann am späten Montagnachmittag im Kreis Stormarn auf den Grünstreifen ausgewichen, um den 28-jährigen Traktorfahrer samt Anhänger passieren zu lassen. Der Radfahrer sei dann jedoch auf die Fahrbahn gekippt und durch den Anhänger tödlich verletzt worden. (dpa/agi)