Weil er hat eine andere hat!

Bachelor in Paradise: Michi gibt Natalie per WhatsApp einen Korb

24. Dezember 2019 - 7:48 Uhr

Riesenschock für Natalie: Nach der letzten Rose ist Schluss!

Michi Bauer (28) hat im Paradies auf viele Dates gehofft und die hat er mit Natalie Stommel (30) auch bekommen. Am Ende ist die Liebe so groß, dass er ihr sogar die letzte Rose gibt. Doch nach der letzten Rose ist Schluss. Michi ist wieder mit seiner alten Flamme aus Deutschland zusammen. "Ich habe eine Nachricht bekommen, in der stand, dass er mit einer anderen Frau zusammen ist", erklärt Natalie im Finale von "Bachelor in Paradise". Wie plötzlich die Schocknachricht für Natalie kommt und wie distanziert das einstige Rosen-Paar ist, zeigen wir im Video.

Hat Michi nur ein Spiel gespielt?

Ex-"Bachelor in Paradise"-Single Eddy findet, dass Michi nur ein Spiel gespielt hat und auch Carina ist enttäuscht: "Manche verkaufen für Fame ihre Mutter." Doch besonders für Natalie sitzt der Schock tief, zumal er ihr bei der letzten "Nacht der Rosen" sogar gesagt hat, dass er sie liebt: "Ich habe mich im Paradies echt in dich verliebt." Allerdings kommen bei genauerem Hinhören die Zweifel: "Ich kann dir nicht versprechen, was im echten Leben bei uns ist." Wusste Michi dort schon von seiner Entscheidung Natalie am Ende abzuschießen?

Bei „Bachelor in Paradise“ hat Michi Natalie Hoffnungen gemacht

„Bachelor in Paradise“ online gucken bei TVNOW

Bei TVNOW zeigen wir alle Folgen von "Bachelor in Paradise" zum nachträglichen Abruf.

Hier gibt es alle Infos zu "Bachelor in Paradise".