„Ich habe mich enorm verändert“

Mit „Proleten“ und „Mimosen“ kann Ex-Bachelor-Kandidatin Samira Klampfl nichts anfangen

2018 kämpfte sie als Nachrückerin um Daniel Völz, drei Jahre später zieht Samira ins Paradies. Und sie kündigt schon mal an: „Man ist wesentlich reifer geworden“
2018 kämpfte sie als Nachrückerin um Daniel Völz, drei Jahre später zieht Samira ins Paradies. Und sie kündigt schon mal an: „Man ist wesentlich reifer geworden“
© TVNOW

24. Oktober 2021 - 20:49 Uhr

Samira gab Ex-Bachelor Daniel Völz 2018 einen Korb

Drei Jahre nach ihrer Bachelor-Teilnahme will Samira Klampfl es jetzt nochmal wissen. Die 27-Jährige gab Daniel Völz 2018 einen Korb, als sie seine Rose in der sechsten Woche ablehnte. Jetzt nimmt sie die Rosen selbst in die Hand und kündigt schon mal an: "Ich habe mich enorm verändert." Und zwar äußerlich und innerlich.

Kandidatin Samira im Schnell-Check

  • Wohnort: München
  • Alter: 27
  • Bekannt aus: "Der Bachelor" 2018 mit Daniel Völz
  • Womit wird sie zur Verführung? "Der Richtige für mich wird sich nicht nur von meiner Optik, sondern auch von meiner Art angezogen fühlen"

„Man hat auch vielleicht die eine oder andere OP gemacht“

"Ehrlich, humorvoll und liebevoll" – So beschreibt Samira sich in drei Worten. Die Ex-Bachelor-Kandidatin hat ordentlich Temperament, betont aber: "Ich bin wirklich kein Hausdrache!" Und so ähnlich soll auch der Partner an ihrer Seite ticken. "Mimosen" und "Proleten" kann die 27-Jährige definitiv ausschließen und "typische Pausenclowns sind auch ein bisschen schwierig", erklärt sie im Interview vor ihrer "Bachelor in Paradise"-Teilnahme. Doch ihr Lebensmotto "Why not?" klingt ganz danach, als würde Samira niemals nie sagen.

Wer die Kandidatin noch aus der Bachelor-Staffel 2018 kennt, sollte im Paradies nochmal genauer hinschauen, denn sie kündigt an: "Ich habe mich enorm verändert". Einerseits charakterlich, da sie viel reifer geworden sei. Andererseits optisch: "Man hat auch vielleicht die eine oder andere OP gemacht..." Zum Beispiel ein Brazilian Butt Lifting. Und wo lässt sich der neue Po besser präsentieren, als im Paradies?

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

In der Galerie: Diese Singles sind auch dabei

„Bachelor in Paradise“ auf TVNOW und bei RTL

Am 17. Oktober startet die dritte Staffel auf TVNOW. Dann gibt's jeden Sonntag eine neue Folge. Bei RTL geht's eine Woche später los. Ab dem 24. Oktober läuft "Bachelor in Paradise" hier jeden Sonntag nach dem Spielfilm – und parallel natürlich im Livestream auf TVNOW. (kwa)