AWZ: Tanja Szewczenko steigt zum zweiten Mal bei "Alles was zählt" aus

Tanja Szewczenko alias Diana Sommer steigt zum zweiten Mal bei AWZ aus.
© AWZ Folge 3063, MG RTL D / Kai Schulz

19. Oktober 2018 - 8:51 Uhr

Abschied von Tanja Szewczenko

Mit ihr begann im September 2006 die Erfolgsstory von "Alles was zählt": Tanja Szewczenko prägte als Diana Sommer maßgeblich das Geschehen der Serie – zunächst als Eisläuferin, nach einer längeren Pause dann als Trainerin. Jetzt bricht Tanja wieder zu neuen Ufern auf und sie steigt erneut aus der Serie aus. Die letzten Szenen mit ihr sind im Rahmen der Eislauf-WM im Steinkamp-Zentrum am 23. November 2018 zu sehen. Danach verlässt Diana Essen für immer.

Tanjas Serienfigur Diana Sommer geht nach Las Vegas

Ingo (André Dietz) will Dianas (Tanja Szewczenko) Traum von Las Vegas nicht zerstören und sagt überrumpelt zu. Doch glücklich ist er mit dieser Entscheidung nicht...
Schweren Herzens verlässt Diana Ingo und Essen.
© AWZ Folge 3062, MG RTL D / Julia Feldhagen

Wie Tanja Szewczenko das Seriengeschehen bei "Alles was zählt" verlassen wird, bahnt sich aktuell schon an: Diana Sommer hat ein Job-Angebot bei einer Eiskunstlauf-Revue in Las Vegas bekommen und spielt mit dem Gedanken, es anzunehmen. In der Beziehung mit Ingo beginnt es deswegen zu kriseln. Nach einem Vorstellungsgespräch bekommt Diana tatsächlich den Zuschlag und sie nimmt an. Aber was wird aus Ingo und ihr, wenn Diana Essen gen Las Vegas verlässt?

Tanja Szewczenkos Lieblingsszene bei AWZ

Bei der Eis-Gala läuft Diana (Tanja Szewczenko) strahlend ihre jeden verzaubernde Kür...
Tanja Szewczenko kehrte anlässlich des 10-jährigen Jubiläums von AWZ im Jahr 2016 noch einmal aufs Eis zurück.
© AWZ Folge 2511, RTL / Willi Weber

Diana Sommer steht eine erfolgreiche Zukunft in den USA bevor – wie geht es für Tanja Szewczenko weiter? "Was ich schon sagen kann: In Kürze stehen Dreharbeiten für ein anderes Projekt an. Ich möchte auch in der Zukunft weiterhin als Schauspielerin tätig sein und freue mich auf viele neue Projekte."

Ob Tanja Szewczenko das Eislaufen vermissen wird? Immerhin rankt ihre Lieblingsszene bei AWZ um die Sportart, mit der sie berühmt wurde: Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Serie lief sie in ihrer Rolle Diana noch einmal eine Kür auf dem Eis. "Diese Szene erinnert die Zuschauer daran, was AWZ war, ist und bleiben wird."