Mi | 19:05

AWZ: Sam Eisenstein spielt Marian Öztürk

AWZ: Sam Eisenstein spielt Marian Öztürk
Sam Eisenstein © MG RTL D / Willi Weber

Rollenprofil Marian Öztürk

Marian Öztürks Kneipe "No. 7" ist Anlaufstelle und Treffpunkt für alle Bewohner der Siedlung. Er hat ein offenes Ohr für jeden und versucht zu helfen, wo er kann. Privat hat er sein Glück mit Lena gefunden, auch wenn die Ehe ursprünglich eine Scheinehe war, damit Marian, der unverschuldet Ärger mit der türkischen Justiz hatte, nicht abgeschoben wurde. Seinem Sohn Seinem Sohn Deniz und seinem Stiefsohn Alexander ist Marian ein liebevoller Vater. Überhaupt ist er ein echter Familienmensch, der für das Glück seiner Lieben alles tun würde.

Name: Öztürk

Vorname: Marian

Familienstand: verheiratet

Beruf: Wirt

Familienangehörige/ Partner:

Lena von Altenburg (Ehefrau)

Deniz Öztürk (Sohn)

Alexander von Altenburg (Stiefsohn)

Ziele/ Wünsche:

Marian will einfach nur, dass es den Menschen, die er liebt, gut geht. Dafür tut er alles. Mit Lena hat er die perfekte Frau gefunden. Sein größter Wunsch ist, dass diese Liebe ewig hält und damit das so bleibt, trägt er Lena auf Händen und tut alles, um Berufs- und Privatleben unter einen Hut zu bekommen. Auch wenn er Lenas Sohn Alexander wie seinen eigenen liebt, träumt er doch manchmal von einem eigenen gemeinsamen Kind mit Lena. Doch die Liebe zu seiner Familie wird einer harten Prüfung unterzogen und Marian muss um sein Glück kämpfen…

Biografie Sam Eisenstein

Sam Eisenstein wurde am 26. November 1972 in Mönchengladbach geboren. Im Jahr 1996 arbeitete er als Stuntman für die RTL-Actionserie "Alarm für Cobra 11", zwei Jahre später absolvierte er eine Schauspielaus-bildung, der im Anschluss verschiedene Theater- und Kurzfilmprojekte folgten.

Im Jahr 2003 spielte Sam für zwei Jahre in der Serie "Verbotene Liebe" mit und stand im Theater „wegen der Ehre“ FwT-Köln auf der Bühne. Bei "Alles was zählt" stieg er zunächst in einer Nebenrolle ein, die zwischen-zeitlich zu einer Hauptrolle ausgebaut wurde.

Alles zu Alles was zählt

AWZ-Folge vom 21.11.2017

Beim Kleidausziehen macht es ratsch!

"Alles was zählt" bei RTL

"Alles was zählt" ist eine deutsche Daily-Drama-Serie, die seit 2006 bei RTL ausgestrahlt wird. Dreh- und Angelpunkt bei AWZ ist das Essener Sportzentrum "Steinkamp & Sport Wellness", das von Simone und Richard Steinkamp (gespielt von Tatjana Clasing und Silvan-Pierre Leirich) geführt wird.

Die Steinkamps haben zwei erwachsene Töchter, Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen) und Vanessa (Julia Augustin), die des Öfteren mit Machtkämpfen in der Firma und der Familie zu kämpfen haben. Erzrivalin von Jenny Steinkamp ist die Eiskunstlauf-Trainerin Diana Sommer (Tanja Szewczenko). Diese trainiert Eiskunstläuferin Marie Schmidt (Cheyenne Pahde) und begleitet sie auf deren harten Weg an die Spitze der deutschen Eiskunstlauf-Talente.

Deniz Öztürk (Igor Dolgatschew) hat sich bei AWZ mit seinem eigenen Fitness-Unternehmen namens "Pumpwerk" selbstständig gemacht. Er ist der Sohn von Marian Öztürk* (Sam Eisenstein), einem echten Familienmenschen, der die Imbissbude "Pommes Schranke" betreibt. Marians Ehefrau Lena Öztürk (Juliette Greco) arbeitet als Personal Trainern bei "Steinkamp Sport & Wellness". Anlaufstelle und Treffpunkt für zahlreiche "Alles was zählt"-Charaktere ist die Kneipe "No. 7", die von Carmen Bauer (Heike Warmuth) geführt wird.

"Alles was zählt" wird von der Produktionsfirma UFA Serial Drama in Köln-Ossendorf produziert und immer montags bis freitags ab 19:05 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Folge verpasst? Bei TV NOW gibt es ganze AWZ-Folgen nachträglich und im RTL-Live-Stream zu sehen.