Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

AWZ: Christopher Kohn spielt Finn Albrecht

Christopher Kohn
Christopher Kohn
© TVNOW / Julia Feldhagen

03. Februar 2021 - 10:12 Uhr

Die Rolle Finn Albrecht

Finn Albrecht arbeitet im "St. Vincent Krankenhaus" als Facharzt. Mit seiner offenen und hilfsbereiten Art hat er sich sofort mit Vanessa angefreundet. Finn liebt seinen Beruf über alles und setzt sich engagiert für seine Patienten ein, daher fällt es ihm manchmal schwer, eine professionelle Distanz zu wahren, aber genau das macht ihn auch zu einem sehr guten Arzt.

Finn stammt zwar aus einer sehr reichen Familie, will aber weder das Geld noch den Namen "Albrecht" für seine Ziele ausnutzen. Als sein Bruder unerwartet in Essen auftaucht, kommt auch ein dunkles Geheimnis ans Licht, welches Finn in eine tiefe Depression stürzt. Um dort wieder rauszukommen, geht er ins Kloster und begegnet dort einer Tänzerin - Malu. Die Anziehung ist deutlich zu spüren, doch zurück in Essen stellt sich heraus, das Malu die Freundin von seinem Bruder Justus ist.

Name: Albrecht

Vorname: Finn

Familienstand: ledig

Beruf: Facharzt

Familienangehörige/ Partner:

Georg Albrecht (Vater)

Justus Albrecht (Bruder)

Antonia Albrecht (Schwester)

Malu Santos (Love-Interest)

Biografie Christopher Kohn

Christopher Kohn wurde am 14. Dezember 1984 in Seehausen (Altmarkt) geboren. Noch während seiner privaten Schauspielausbildung drehte Christopher für die beliebte Kinderserie "Schloss Einstein". Es folgten u.a. Rollen in Serien wie "112 - Sie retten dein Leben", "Notruf Hafenkante" und der Telenovela "Hand aufs Herz", in der er die männliche Hauptrolle übernahm und für die er mit dem "Young and wild Award" als bester Schauspieler ausgezeichnet wurde. Zudem war Christopher Kohn in Produktionen wie "Rosamunde Pilcher", "Tatort", "Alarm für Cobra 11" und "Soko München" zu sehen.

Für Christopher ist "Finn" von "Alles was zählt" eine "Riesenfreude", die ihm "jeden Tag aufs Neue Spaß macht".

Auch interessant