So einfach geht's!

Auch auf dem kleinsten Balkon ist Platz für Leckereien

Bepflanzter Balkon
Bepflanzter Balkon
© Pixabay

18. Mai 2021 - 16:58 Uhr

Von der Erdbeere bis zur Kartoffel

Melanie Öhlenbach ist davon überzeugt, dass auch auf dem kleinsten Balkon Platz für verschiedenste Leckereien ist. Ob Erdbeere, Johannisbeere oder Kartoffeln, das alles lässt sich ganz einfach auf dem Balkon anbauen.

Und so geht's:

Um Kartoffeln auf dem Balkon anzupflanzen, wird ein großer Blumentopf benötigt. Der Boden vom Topf wird mit Tonscherben ausgelegt, um Staunässe zu verhindern. Dann eine Kartoffel mit den Trieben nach oben einsetzen, Erde drauf, festdrücken und angießen. Im Laufe des Sommers bildet die Kartoffel verschiedene Wurzelstränge, an denen dann die kleinen Kartoffeln hängen und abgeerntet werden können.

Auch Johannisbeeren wachsen und gedeihen auf dem Balkon. Hierfür ebenfalls einen großen Topf nehmen und die Johannisbeerpflanze einpflanzen. Das Ganze dann an einen sonnigen Platz stellen, Halbschatten geht bei Bedarf auch.

Für Erdbeeren eignet sich ein selbstgebautes Palettenhochbeet. Das Palettenbeet an die Wand lehnen, mit Erde befüllen und die Erdbeerpflanzen einsetzen. Bei der Palette sollte darauf geachtet werden, dass sie nicht verschmutzt ist. Wer sichergehen möchte, stellt einfach Töpfe in die Fächer – alternativ können natürlich auch Zierblumen gepflanzt werden.

Grundsätzlich sollte darauf geachtet werden, dass auf dem Balkon auch Sachen wachsen, die Insekten anlocken, denn ohne die Bestäubung der kleinen Tierchen hilft der grünste Daumen nichts. Damit die Pflanzen nicht nur hübsch aussehen, sondern auch noch was für Mensch und Tier sind, kann man darauf achten, dass die Blüten essbar sind. Am besten explizit nachfragen, ob die Blüten auch wirklich essbar und ungespritzt sind. Enthalten sie bestimmte Inhaltsstoffe (z.B. ätherische Öle), sollte man nur kleine Mengen verwenden. Geeignet sind zum Beispiel Lavendel, Ringelblumen oder der etwas unbekanntere Borretsch. Besonders letzterer lockt die Insekten mit seinen Blüten und ihrem süßen Nektar an. (ttr)

Gewinnen Sie einen Ratgeber von der Expertin

Es werden insgesamt vier Ratgeber von Melanie Öhlenbach verlost: Zweimal "Grüner geht's nicht: Nachhaltig gärtnern auf dem Balkon" und zweimal "Mein Stadtbalkon: Gartenglück auf kleinem Raum".

Wenn Sie einen Ratgeber gewinnen möchten, schicken Sie uns eine E-Mail mit dem Stichwort "Balkon" an zuschauer@rtlnord.de. Bitte geben Sie unbedingt Ihren vollständigen Namen, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie benachrichtigen können, sollten Sie gewonnen haben.

Teilnahmebedingungen:

Das Gewinnspiel dauert von Dienstag, 18.05.2021 bis einschließlich Dienstag, 25.05.2021, um 10 Uhr.

Eine Teilnahme über Facebook ist ebenfalls möglich. Die Teilnahme erfolgt über einen Kommentar unter dem passenden Post zu dem Thema.

Mehrere Kommentare werden als eine einzelne Teilnahme gewertet. Es werden nur Kommentare von Personen ausgewertet, die die RTL Nord Facebook Seite mit "Gefällt mir" markiert haben.

Kommentare, die gegen die Facebook-Richtlinien, deutsches Recht und/oder das Copyright verstoßen, werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmer ist damit vom Gewinn ausgeschlossen.

Die Gewinner werden nach Gewinnspielende nach dem Zufallsprinzip ermittelt.

Die Gewinner werden mit einer privaten Nachricht informiert. Jeder Gewinner muss sich auf diese Nachricht mit seinen Adressdaten zurück melden. Meldet sich ein von uns benachrichtigter Gewinner nicht bis zum folgenden Tag bis spätestens 15 Uhr zurück, behalten wir uns vor, den Gewinn erneut unter allen Teilnehmern zu verlosen.

Das Gewinnspiel wird nicht von Facebook gesponsert, organisiert oder unterstützt. Teilnehmer haben keine Ansprüche gegen Facebook aus diesem Gewinnspiel und stellen Facebook von Ansprüchen Dritter in Bezug auf ihre Teilnahme frei.

Eine Teilnahme ist ab 14 Jahren und nur aus Deutschland möglich.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Auch interessant