Batterie kann Feuer fangen

Apple ruft Macbook Pro zurück

© imago images / Alexander Pohl, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

21. Juni 2019 - 12:15 Uhr

Sicherheitsrisiko durch Macbook-Batterie

Apple hat weltweit Geräte des Typs Macbook Pro zurückgerufen. Die Batterie der Laptops kann überhitzen und so in Brand geraten.

Diese Geräte sind betroffen

Konkret handelt es sich um Geräte in der Größe 15 Zoll, die von September 2015 bis Februar 2017 verkauft wurden. Kunden können die Batterie kostenfrei bei Apple oder einem autorisierten Store austauschen lassen.

Ob Ihr Macbook betroffen ist, können Sie an der Seriennummer erkennen. Klicken Sie dafür im Apple-Menü oben links auf "Über diesen Mac". Der letzte Eintrag im Info-Fenster ist die Seriennummer des Geräts. Geben Sie diese auf der Homepage des Apple-Supports ein und senden Sie die Anfrage ab. Ist Ihr Gerät betroffen, informiert Sie Apple über das weitere Vorgehen.