Konkurrenz für Apple & Co.

Amazon Fire TV Cube: Erobert der neue Streaming-Würfel unsere Wohnzimmer?

© Amazon.de

5. November 2019 - 11:12 Uhr

Das kann das Streaming-Gerät aus der Fire-TV-Serie

Dass wir bald alle mit unseren Fernsehern sprechen, ist klar. Die Entwicklung geht jedenfalls von verschiedenen Seiten in diese Richtung - und mit digitalen Sprachassistenten wie Alexa oder Siri ist das schon jetzt kein Problem. Amazon hat ein neues Gerät angekündigt, das die Absprache zwischen Mensch und Maschine noch einfacher macht: Den Fire TV Cube - einen sogenannten "hands-free Streaming-Mediaplayer für 4K-Ultra-HD-Inhalte". Das Gerät ist seit dem 10. Oktober auf dem Markt und kostet knapp 120 Euro.

Alexa versteht uns bald besser - auch von der anderen Seite des Raumes

Der Fire TV Cube* bietet eine fortschrittliche Fernfeld-Spracherkennung mit acht Mikrofonen und Richtstrahltechnologie. Dabei werden die Signale der einzelnen Mikrofone so kombiniert, dass Störgeräusche, Hall, laufende Inhalte oder gleichzeitige Gespräche unterdrückt werden. Auf diese Weise versteht Alexa Sprachbefehle klar und deutlich, auch wenn Fire TV Cube neben dem Fernseher platziert ist.

Unterstützt vom leistungsstarken neuen Prozessor ist es ein Leichtes, Inhalte per Sprache zu suchen, abzuspielen und durch die Benutzeroberfläche zu navigieren. Zum Verkaufsstart unterstützen Streaming-Apps wie Prime Video, Netflix oder YouTube die verbesserte In-App-Sprachsteuerung. Noch in diesem Jahr wird sie auch für TVNOW verfügbar sein.

Gestochen scharfe Bilder und kristallklarer Sound

Wie man sich die verbesserte Funktion vorstellen muss? Alexa reagiert beispielsweise auch auf Zurufe von der anderen Seite des Raumes. "Alexa, spiel The Marvelous Mrs. Maisel", "Alexa, Pause" oder "Alexa, spule zwei Minuten vor" - alles kein Problem. Auf den Befehl "Alexa, spiel Dark auf Netflix" geht der kompatible Fernseher an, Netflix startet und die Wiedergabe wird an der zuletzt gestoppten Stelle fortgesetzt.

Dank seines besonders leistungsstarken Hexa-Core-Prozessors bietet Fire TV Cube ein schnelles, flüssiges Nutzererlebnis mit Zugang zu Dolby-Vision- und 4K-Ultra HD-Inhalten mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde. Als schnellstes und leistungsstärkstes Fire-TV-Gerät unterstützt Fire TV Cube die brillanten Farben von Dolby Vision, HDR und HDR 10+ sowie den kristallklaren Klang von Dolby Atmos.

Auch Live-Videos von Smart-Home-Kameras lassen sich abspielen

Alexa lernt übrigens ständig dazu und erhält neue Funktionen, neue Möglichkeiten zur Gerätesteuerung sowie hands-free Sprachfunktionalitäten. Viele Antworten von Alexa sind für den Fernseher optimiert und werden durch visuelle Informationen angereichert. So lassen sich beispielsweise Live-Videos von kompatiblen Smart-Home-Kameras oder Video-Flash-Briefings anschauen sowie Sportergebnisse, die Wettervorhersage oder Trailer von Filmen, die in der Nähe laufen, anzeigen. Fire TV Cube unterstützt zudem Alexa-Funktionen wie Multiroom-Musik, Alexa-Kommunikation, den Aufmerksamkeitsmodus oder Alexa-Sprachbrowsing. 

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.