Fr | 19:05

Alles was zählt: Marie grübelt über einen mutigen Schritt

Marie wird von Jenny ausgebremst
Marie wird von Jenny ausgebremst AWZ-Folge vom 08.11.2018 02:09

AWZ-Folge 3060 vom 08.11.18

Marie hat etwas Einzigartiges für die Eiskunstlauf-WM geplant: Statt klassischen Eiskunstlauf will sie moderne Freestyle-Moves zeigen. Ihre unkonventionellen Pläne werden allerdings von Jenny torpediert. Lässt Marie sich das gefallen?

Jenny bremst Maries Freestyle-Pläne aus

Marie lässt sich von Moritz Freestyle-Bewegungen für ihre Kür bei der Eiskunstlauf-WM beibringen. Ihre Rivalin Amalie bekommt das mit und läuft sofort zu Jenny, um sich zu beschweren: Marie mache mit ihrem merkwürdigen Gescharre das ganze Eis kaputt.

Auf diese Weise erfährt Jenny von Maries Plänen, bei der Eiskunstlauf-WM mit Freestyle-Elementen an den Start zu gehen. Jenny hält nichts von diesem "Blödsinn" und sagt Marie, dass sie damit aufhören soll. Marie ist ja immer noch im Steinkamp-Kader, also hat Jenny das Sagen.

Michelle macht Marie gewagten Vorschlag

AWZ: Marie lächelt froh.
Marie denkt über einen mutigen Schritt nach.

"Sie kann dir doch nicht verbieten, an deiner eigenen Kür zu arbeiten", empört sich Michelle, der Marie von ihrem Gespräch mit Jenny erzählt. Aber Marie weiß, dass sie das sehr wohl kann und dass sie ihr das Leben ziemlich schwer machen wird, wenn sie nicht tut, was sie sagt.

Michelle sieht nur einen Weg, wie Marie Jennys Verbot umgehen kann - aber der ist sehr gewagt: "Du unterschreibst den Auflösungsvertrag!" Wenn Marie aus dem Kader der Steinkamps austritt, ist sie frei, bei der WM zu tun und zu lassen, was sie will. Traut sich Marie, diesen Schritt zu machen? Das siehst du im Video. Wie es danach weitergeht, kannst du dir in der ganzen AWZ-Folge bei TV NOW anschauen.

Alles zu Alles was zählt

Pauline tritt mit Damian vor den Traualtar

AWZ-Folge vom 16.11.2018

Pauline tritt mit Damian vor den Traualtar