Mo | 19:05

Alles was zählt: Maike Johanna Reuter spielt bei AWZ die Rolle der Pauline Reusch

AWZ-Star Maike Johanna Reuter alias Pauline Reusch (c) Jan Niklas Berg.jpg
Maike Johanna Reuter © Jan Niklas Berg

Rollenprofil Pauline Reusch

Pauline Reusch kommt aus sehr einfachen Verhältnissen. Ihre Eltern leben schon lange von Hartz 4 und haben sich aufgegeben. Dass Pauline den Realschulabschluss schaffte und Krankenschwester wurde, ist ihrer Hartnäckigkeit und Leistungsbereitschaft zuzuschreiben. Sie drückt sich vor keiner Arbeit, ist ein absoluter Teamplayer und hat ein ausgeprägtes "Kümmer-Gen". Mit Vanessa freundet sie sich schnell an, die beiden verbindet ihr schräger Humor, ihre Ehrlichkeit und unbedingte Loyalität. Und auch im Loft fühlt sich Pauline schnell zu Hause.

Name: Reusch

Vorname: Pauline

Familienstand: ledig

Beruf: Krankenschwester 


Familienangehörige/ Partner:

Vanessa Steinkamp (Freundin, Kollegin)

Ingo, Diana, Marie, Ronny (Mitbewohner)


Ziele/ Wünsche:

Pauline liebt ihre Familie, aber sie ist auch froh, dass sie den Absprung aus den schwierigen Lebensverhältnissen geschafft hat. In ihrem Job als Krankenschwester ist Pauline bei Kollegen und Vorgesetzten wegen ihrer zuverlässigen, engagierten und pragmatischen Art und ihrem trockenen Humor sehr beliebt. Leider verlässt sie ihr Humor und ihre Schlagfertigkeit gerne mal, wenn sie "Mr. Right" trifft oder zumindest hofft ihn zu treffen. Denn Pauline glaubt an die ganz große Liebe und daran, dass irgendwo da draußen ihr persönlicher Prinz wartet und diesen Glauben lässt sie sich von nichts und niemandem nehmen.

Biografie Maike Johanna Reuter

Maike Johanna Reuter wurde am 4. Juli 1989 in Bergisch Gladbach geboren. Sie absolvierte ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock. Sie war im Kinofilm "Der Achte Kontinent" sowie in diversen Kurzfilmen zu sehen. Im Fernsehen spielte sie unter anderem in "SOKO Köln", "Einstein", "Rentnercops" und "Alles für meine Tochter" mit. Kürzlich hat sie den Kinofilm "Kahlschlag" abgedreht.

Im Theater wirkte Maike Johanna Reuter unter anderem in folgenden Stücken mit: "Will that be all, Sir?", "Shoppen", "Sonnenallee" und "GOLEM". Die Rolle Pauline Reusch bei "Alles was zählt" ist ihre erste Hauptrolle in einer täglichen Serie.

Alles zu Alles was zählt

AWZ-Folge vom 17.11.2017

Zwei verkaterte Typen, der dritte fehlt ...

"Alles was zählt" bei RTL

"Alles was zählt" ist eine deutsche Daily-Drama-Serie, die seit 2006 bei RTL ausgestrahlt wird. Dreh- und Angelpunkt bei AWZ ist das Essener Sportzentrum "Steinkamp & Sport Wellness", das von Simone und Richard Steinkamp (gespielt von Tatjana Clasing und Silvan-Pierre Leirich) geführt wird.

Die Steinkamps haben zwei erwachsene Töchter, Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen) und Vanessa (Julia Augustin), die des Öfteren mit Machtkämpfen in der Firma und der Familie zu kämpfen haben. Erzrivalin von Jenny Steinkamp ist die Eiskunstlauf-Trainerin Diana Sommer (Tanja Szewczenko). Diese trainiert Eiskunstläuferin Marie Schmidt (Cheyenne Pahde) und begleitet sie auf deren harten Weg an die Spitze der deutschen Eiskunstlauf-Talente.

Deniz Öztürk (Igor Dolgatschew) hat sich bei AWZ mit seinem eigenen Fitness-Unternehmen namens "Pumpwerk" selbstständig gemacht. Er ist der Sohn von Marian Öztürk* (Sam Eisenstein), einem echten Familienmenschen, der die Imbissbude "Pommes Schranke" betreibt. Marians Ehefrau Lena Öztürk (Juliette Greco) arbeitet als Personal Trainern bei "Steinkamp Sport & Wellness". Anlaufstelle und Treffpunkt für zahlreiche "Alles was zählt"-Charaktere ist die Kneipe "No. 7", die von Carmen Bauer (Heike Warmuth) geführt wird.

"Alles was zählt" wird von der Produktionsfirma UFA Serial Drama in Köln-Ossendorf produziert und immer montags bis freitags ab 19:05 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Folge verpasst? Bei TV NOW gibt es ganze AWZ-Folgen nachträglich und im RTL-Live-Stream zu sehen.