Starke erste Hälfte reicht

Europa League: Freiburg kämpft Außenseiter Agdam nieder - alle Highlights im Video

Highlights: SC Freiburg - Qarabag FK Europa League
04:18 min
Europa League
Highlights: SC Freiburg - Qarabag FK

30 weitere Videos

Der SC Freiburg ist mit einem Sieg in die Europa League gestartet. Dank einer starken Anfangsphase feierte die Elf von Coach Christian Streich einen 2:1-Erfolg gegen Qarabag Agdam aus Aserbaidschan.

Grifo macht den Anfang

Freiburg zündete in der Anfangsphase ein Feuerwerk ab. Streichs-Elf suchte von Beginn an ihr Heil in der Offensive. Und das sollte belohnt werden. Tural Bayramov im eigenen Sechzehner mit einem foulwürdigen Armeinsatz gegen Matthias Ginter – der Schiedsrichter entschied nach Ansicht der TV-Bilder auf Elfmeter. Vincenzo Grifo (7.) ließ sich nicht lange bitte und verwandelte zum 1:0.

Hier das 1:0 der Breigauer Elfmeter für die Freiburger
00:54 min
Elfmeter für die Freiburger
Hier das 1:0 der Breigauer

30 weitere Videos

Doan mit toller Aktion

Und es ging weiter die Post ab. Der Sportclub drängte auf das 2:0. Mit Erfolg. Maximilian Eggestein (15.) setzte Ritsu Doan in Szene, der Japaner zirkelte die Kugel nach einem Solo ins lange Eck. Ein furioser Start der Freiburger. Und Agdam? Fand gar nicht statt.

2:0! Freiburg zündet Feuerwerk Europa League
01:11 min
Europa League
2:0! Freiburg zündet Feuerwerk

30 weitere Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Viele Fehler in Freiburger Defensive

Nach der komfortablen Führung mischte sich ein wenig Unkonzentriertheit ins Spiel der Hausherren. Die Gäste aus Aserbaidschan witterten Morgenluft und bestraften einen Fehler von Eggestein eiskalt. Der Mittelfeldspieler vertändelte die Kugel vor dem eigenen Sechzehner, über mehrere Stationen landete der Ball bei Marko Vesovic (39.), dieser zog ab 1:2. SC-Keeper Mark Flekken sah beim Gegentreffer nicht besonders gut aus.

Tor gegen Freiburg - Qarabag holt auf Europa League
01:07 min
Europa League
Tor gegen Freiburg - Qarabag holt auf

30 weitere Videos

Im Video: Günther über das "harte Stück Arbeit"

Christian Günter über "hartes Stück Arbeit" Europa League
01:18 min
Europa League
Christian Günter über "hartes Stück Arbeit"

30 weitere Videos

Glücklicher, aber nicht unverdienter Sieg

Nach der Pause erhöhten die Gäste die Schlagzahl, drängten auf den Ausgleich. Freiburg hatte Mühe, dem Spiel einen Stempel aufzudrücken. SC-Chancen waren Mangelware. Nils Petersen (65.) ließ eine der besseren liegen, als er völlig frei zum Kopfball kam. In der Folge hatten beide Mannschaften nichts mehr zuzusetzen. Freiburg feierte einen glücklichen, aber nicht unverdienten Erfolg. (tme)