Mit 14 Jahren schrieb sie einen "Scheidungsbrief"

Alicia Keys veröffentlicht emotionalen Brief an ihren Vater

Alicia Keys hatte eine schwere Kindheit
Alicia Keys hatte eine schwere Kindheit
© AP, Taylor Jewell, TJ

15. Mai 2020 - 15:29 Uhr

Mit 2 Jahren vom Vater im Stich gelassen

Viel weiß man nicht über Alicia Keys Privatleben. Umso überraschender, dass der "Fallen"-Star gestern ein "Stück" Kindheit offenbart hat - im wahrsten Sinne des Wortes. In einem emotionalen Brief, den Keys als Teenie an ihren Vater Craig schrieb, rechnet die damals 14-Jährige mit ihrem Daddy ab. Der verließ Alicia und ihre Mutter Teresa, als die Sängerin zwei Jahre alt war. Ihre Mutter zog die Sängerin daraufhin alleine groß. In dem Brief wird deutlich, wie sehr die kleine Alicia damals unter der Situation gelitten haben muss.

„Du hast mich so behandelt, als sei ich nicht geboren“

In dem Instagram-Video ist der handschriftliche Brief von 1994 zu sehen, Alicia Keys liest sogar Teile daraus vor. Auffällig ist, dass der Brief nicht mit "Lieber Vater" oder wenigstens "lieber Craig" anfängt. Sie wolle nichts mehr mit ihrem Erzeuger zu tun haben, schreibt sie darin. Ihr Vater habe ihr ständig leere Versprechungen gemacht. Besonders schmerzhaft für die kleine Alicia damals: Er habe sie so behandelt, als sei sie nie geboren. Der Brief endet mit den Worten "Ich will nichts von dir. Das ist der einzige Weg, wie du mich glücklich machen kannst. Alicia." Am Ende des Videos sind noch alte Fotos von Alicia als Kind mit ihrem Vater und als erfolgreiche Sängerin am Klavier zu sehen. Was für ein emotionaler Rückblick in die Vergangenheit.

Mittlerweile hat sich das Verhältnis zwischen Alicia und Craig gebessert, Zeit heilt ja bekanntlich alle Wunden. In ihrem Post auf Instagram schreibt die 39-Jährige, dass sie keine Ahnung gehabt habe, dass ihr Vater den Brief bis heute aufbewahrt hat: "Ich war geschockt, als er mir den Brief gezeigt hat." Sie sei aber froh, zurückblicken zu können und sehe es als Zeichen dafür, wie weit beide gekommen sind. "Beziehungen haben ihren eigenen Weg und manchmal sollen sie eben heilen", schreibt Alicia in ihrem emotionalen Post. Und damit könnte die Mutter von zwei Söhne Recht haben.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Im Video: Alicia Keys Sohn am Klavier