Sa | 15.09. | 20:15

Alexa Lauenburger ist "Das Supertalent 2017": Ihre Hundeshow überzeugt im großen Finale

Alexa Lauenburger ist "Das Supertalent 2017"
Alexa Lauenburger ist "Das Supertalent 2017" Das Supertalent 2017: Das große Finale 01:32

Alexa und ihre Hunde lassen Herzen schneller schlagen

Schon in den Castings hat Alexa Lauenburger mit ihren acht Hunden eine Wahnsinns-Performance abgeliefert. Doch im großen "Supertalent"-Finale legt die Zehnjährige noch einen drauf: Sie hat ihre flauschigen Gefährten einfach perfekt im Griff und haut damit nicht nur Jury und Studio-Publikum vom Hocker. Auch die Zuschauer sind sich mehr als einig: Vor Baba Yega und Allegra Tinnefeld bekommt Alexa Lauenburger die meisten Anrufe beim Zuschauervoting, ist nun um 100.000 Euro reicher und trägt den Titel "Das Supertalent 2017".

Alexa ist eine kleine Hundeflüsterin

"Das Supertalent 2017": Gewinnerin Alexa Lauenburg und ihre vierbeinigen Freunde.
Sie ist "Das Supertalent 2017": Hundetrainerin Alexa Lauenburg mit ihren acht vierbeinigen Freunden.

Kaum betreten Alexa und ihre vierbeinigen Freunde die Supertalent-Bühne, erobern sie sofort die Herzen von Jury und Publikum. Der Anblick der Zehnjährigen und ihrem flauschigen Hunderudel ist einfach zu niedlich. Doch Alexa und ihre Hunde sind nicht nur süß, sie haben auch einiges drauf. Wieder einmal zeigen sie eine unglaubliche Show und beweisen, dass Alexa und ihre acht Hunde sich bestens verstehen. Sie springen über Hindernisse, machen Saltos, laufen auf den Hinterbeinen und sorgen für eine Überraschung nach der anderen. Alexa hat ihre knuffigen Vierbeiner einfach perfekt im Griff.

Und das bemerken nicht nur die Jury und das Publikum im Saal. Auch die Zuschauer zu Hause sind unglaublich begeistert und stimmen fleißig für die zehnjährige Hundetrainerin ab. Das Ergebnis spricht Bände: Alexa Lauenberger gewinnt das Zuschauervoting und ist damit "Das Supertalent 2017."

Auch diese Talente haben eine tolle Show abgeliefert

"Das Supertalent 2017": Finalistin Allegra Tinnefeld
"Das Supertalent 2017": Finalistin Allegra Tinnefeld

Geigenspielerin Allegra Tinnefeld, Tänzer Artem Gussev, Turner und Sänger Lucas Fischer, Noel Lehar mit der Querflöte, Artistin Stefanie Millinger, die Stimmungskanonen "Los Manolos Bonn", die außerirdische Tanzgruppe Baba Yega, Jannis, Irene und Barbara, die Südkoreaner des Wiener Chors "Seicento", die Sänger und Tänzer von Dúlamán, das "Duo Nigretai", Artist Jason Brügger und Opernsänger Quintino Cruciano haben ebenfalls eine tolle Performance gezeigt. Doch für den Sieg reicht es leider nicht.

Alles zu Das Supertalent

Dieter Bohlen: "Das wird in die Analen eingehen!"

Das Supertalent 2018 geht endlich wieder los

Dieter Bohlen: "Das wird in die Analen eingehen!"