THEMEN & PERSONEN

Archiv

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Das Supertalent 2017

Das Supertalent 2017 MG RTL D / Stefan Gregorowius

Siegerin bei "Das Supertalent 2017" wurde die erst 10-jährige Alexa Lauenburger, die Jury und Zuschauer der RTL-Show mit ihrer Hundeshow begeisterte.

Kuriose Auftritte, skurrile Performances und Künstler, die mit ihren atemberaubenden Einlagen so manchen Gänsehautmoment erzeugten – das war "Das Supertalent 2017". Der Startschuss zur elften Staffel ertönte am 16. September, das Finale stieg exakt drei Monate später, am 16. Dezember. Moderiert wurde die Show einmal mehr von Daniel Hartwich, der den Kandidaten hinter der Bühne zur Seite stand und mit ihnen mitfieberte. In diesem Jahr saß neben Dieter Bohlen und Bruce Darnell erstmals Nazan Eckes in der Jury. Sie ersetzte Victoria Swarovski.

Wie üblich konnten die Juroren nicht überzeugende Darbietungen mit dem X-Buzzer quittieren. Bei mindestens zwei X-Stimmen platzte der Traum der Supertalent-Anwärter augenblicklich. Gleichzeitig konnten Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Nazan Eckes in den insgesamt zwölf Castingshows je zwei außergewöhnliche Künstler mit dem Goldenen Buzzer sofort ins große Finale befördern. Eine denkwürdige Ausnahme erlaubte sich Dieter Bohlen in der vorletzten Castingshow, als er für die zwölfjährige Geigerin Allegra Tinnefeld auf den Goldenen Buzzer schlug, obwohl er seine beiden Optionen bereits in vergangenen Shows ausgeschöpft hatte.

Im Anschluss an die "Supertalent"-Castings bekamen insgesamt 17 Teilnehmer die Gelegenheit, ihr Finalticket zu lösen. Sieben Acts konnten überzeugen und gesellten sich zu den bereits vorhandenen sieben Kandidaten, denen die Jury mit dem Goldenen Buzzer zum Einzug ins Finale verholfen hatte.

Im großen Finale gelang es der zehnjährigen Alexa Lauenburger mit ihrer Hundedressur die Herzen der Zuschauer zu erobern. Sie setzte sich mit 21,86 Prozent der Stimmen gegen Allegra Tinnefeld (12,27 Prozent) und Baba Yega (8,73 Prozent) durch, wurde "Das Supertalent 2017" und konnte sich über eine Siegprämie in Höhe von 100.000 Euro freuen.

Sämtliche Highlights und Videos rund um "Das Supertalent 2017" finden Sie hier bei RTL.de.

Alexa Lauenburger ist "Das Supertalent 2017"

Das Supertalent 2017: Das große Finale

Alexa Lauenburger ist "Das Supertalent 2017"