Info über den aktuellen Status des Echo-Geräts

Alexa blinkt grün: Das steckt dahinter - und das ist zu tun

Was bedeutet es, wenn Alexa grün blinkt? Wir erklären den bunten Leuchtring der Amazon-Echo-Geräte
© iStockphoto

23. März 2020 - 8:13 Uhr

Grünes Blinken am Echo-Gerät?

Normalerweise sind wir es, die per Sprachbefehl aktiv mit Alexa kommunizieren. Doch manchmal möchte uns die smarte Sprachassistentin von Amazon etwas via Lichtring unseres Echo-Gerätes mitteilen, der in verschiedenen Farben leuchten kann. Wir verraten Ihnen, was dahintersteckt, wenn Alexa grün blinkt und was die anderen Farben signalisieren. Wie Sie Ihre Alexa einrichten, haben wir hier Schritt für Schritt erklärt.

Amazon Echo leuchtet grün: Anruf oder Drop-In!

Ein pulsierendes grünes Licht an Ihrem Amazon Echo* zeigt an, dass Sie gerade einen Anruf oder einen Drop-In auf Ihrem Gerät erhalten. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie Ihren Echo via Alexa-App überhaupt für die Telefon- oder Drop-In-Funktion eingerichtet haben.
Was Drop-In-Funktion bedeutet? Diese Einstellung ermöglicht es, mehrere Echos miteinander zu verbinden und als Gegensprechanlage zu nutzen.

>> Neues Gerät fällig? Alexa-fähige Lautsprecher, Smarthome-Geräte und TV-Sticks bei Amazon ansehen* 🛒

Was tun, wenn Alexa grün blinkt?

Bei einem eingehenden Anruf oder Drop-In sagen Sie einfach

  • "Alexa, annehmen", um das Gespräch anzunehmen oder
  • "Alexa, ignorieren", um es abzuweisen 

Auch wenn Sie einen Anruf tätigen oder gerade telefonieren, leuchtet der Ring übrigens grün. In diesem Fall pulsiert das grüne Licht nicht, sondern der grüne Farbring dreht sich gegen den Uhrzeigersinn. Das grüne Licht erlischt, sobald Sie das Gespräch mit "Alexa, auflegen" beenden.

Blau, rot, gelb - was bedeuten die anderen Farben am Echo?

Hand an Amazon Echo
Soll Amazons Echo nicht mehr mithören, kann man das Gerät per Knopfdruck taub schalten. Dann leuchtet der Echo rot
© deutsche presse agentur
  • Blau: Den blauen Ring sieht man häufigsten. Er erscheint, wenn Ihr Echo in Betrieb genommen wird oder eine Anfrage bearbeitet. Das Licht des Ringes kann sich dabei sowohl drehen als auch pulsieren.
  • Orange: Der orange leuchtende Ring zeigt sich, wenn der Amazon Echo das erste Mal in Betrieb genommen wird oder wenn er die Verbindung zum Netzwerk verloren hat.
  • Lila: Leuchtet der Lichtring des Echo-Gerätes lila, kann das zwei Gründe haben. Entweder ist ein Fehler bei der WLAN-Verbindung aufgetreten oder der "Bitte nicht stören"-Modus ist aktiviert.
  • Rot: Wenn der Lichtring rot leuchtet, sind die Mikrofone am Echo ausgeschaltet.
  • Gelb: Pulsiert der Lichtring gelb, wartet eine Nachricht auf Sie.
  • Weiß: Der Lichtring verfärbt sich weiß, wenn Sie die Lautstärke Ihres Echos ändern.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.