Discounter-Deal geprüft

Aldi-Angebot: Kann das Handy für 100 Euro gut sein?

Aldi Nord und Süd bieten ab dem 28. September das LG Q7 für unter 100 Euro an.
© LG

27. September 2020 - 9:50 Uhr

Aldi Nord und Süd bringen das LG Q7

Richtig gute Smartphones können heutzutage gut und gerne weit über 1.000 Euro kosten. Denken Sie etwa an das iPhone 11 Pro oder das Samsung Galaxy Note20 Ultra. Diese Top-Handys können im Prinzip alles außer Kaffee kochen – aber längst nicht alle brauchen so viel Technik in der Hosentasche.

Ein bisschen WhatsApp, kurz Google Maps nach dem Weg fragen, telefonisch erreichbar sein – das reicht für viele schon völlig aus. Hauptsache nicht teuer! Wenn das auch auf Sie zutrifft, haben Aldi Nord und Aldi Süd eventuell etwas Spannendes für Sie auf Lager: Ab dem 28. September bieten die Discounter das LG Q7 für unter 100 Euro an. Wir verraten, was es kann – und warum wir ein alternatives Modell besser finden.

Aldi-Angebot bringt LG Q7: Taugt ein Handy unter 100 Euro?

Machen wir uns nichts vor: Wenn ein Smartphone unter 100 Euro kostet, dürfen Sie keine aktuelle Technik erwarten. Doch finden wir heraus, ob das LG Q7 reduzierten Ansprüchen gerecht wird:

Es bietet ein 5,5 Zoll (13,8 Zentimeter) großes Display mit "FHD+"-Auflösung (2160 x 1080 Pixel). Auf der Rückseite hat es eine Kamera, die mit 13 Megapixel Auflösung Fotos knipst, vorne ist ebenfalls eine 8-Megapixel-Kamera für Selfies und Videochats vorhanden.

Der interne Speicher (32 Gigabyte) ist zwar nicht besonders groß, lässt sich aber um bis zu 2 Terabyte erweitern. Das Q7 lässt sich per Fingerabdruck entsperren. Gegen ruppige Situationen ist es staub- sowie wassergeschützt (IP68 zertifiziert) und stoßsicher.

  • Preis: 96,99 Euro
  • Display: 5,5 Zoll (13,8 Zentimeter)
  • Kameras: 13 Megapixel hinten, 8-Megapixel vorne

Einschätzung: Sofern Sie keine Top-Technik erwarten oder besonders gute Fotos schießen möchten, machen Sie mit dem LG Q7 nichts falsch. Von rechenhungrigen Anwendungen, etwa grafisch aufwendigen Spielen, sollten Sie aber die Finger lassen – dafür reichen Prozessor und Arbeitsspeicher nicht aus. 

Xiaomi Redmi 9: Auch günstig und sogar besser

Xiaomi Redmi 9
Das Xiaomi Redmi 9 hat in der gleichen Preisklasse die deutlich bessere Kamera an Bord.
© Xiaomi

Sie werden es kaum glauben, aber in der Preisklasse ist sogar noch mehr drin. Das Xiaomi Redmi 9* kostet knapp 116 Euro, bietet eine Vierfach-Kamera auf der Rückseite, einen etwas flotteren Prozessor und einen größeren Akku sowie ein gutes Display. Mit diesem Modell machen Sie nichts falsch, insbesondere wenn das LG Q7 bei Aldi vergriffen sein sollte.

  • Preis: 116,10 Euro
  • Display: 6.53 Zoll (16,6 Zentimeter)
  • Kamera: 13 Megapixel Haupt-, 8 Megapixel Weitwinkel-, + 2 Megapixel Tiefen-, + 5 Megapixel Makrokamera hinten, 8 Megapixel vorne

🛒 Zum Angebot bei Media Markt: Xiaomi Redmi 9*

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.