Gäste fanden das Mädchen bewusstlos am Boden

Tragödie im Freizeitbad: Fünfjährige stirbt nach Badeunfall

Tag der Verkehrssicherheit am 19. Juni Bamberg, Deutschland 28. April 2021: Einsatzfahrzeug von einem Notarzt mit Schriftzug und Blaulicht. Bayern *** Bamberg, Germany 28 April 2021 emergency vehicle of an emergency doctor with lettering and blue lig
Trotz aller Kraftanstrengungen starb die Fünfjährige.
www.imago-images.de, imago images/Fotostand, Fotostand / K. Schmitt via www.imago-images.de

Tragischer Badeunfall! Ein fünfjähriges Mädchen ist im Krankenhaus verstorben, nachdem es einen Tag zuvor leblos am Grund eines Schwimmbeckens gefunden wurde.

Sofortige Reanimation

Zu dem Unfall war es am Donnerstagnachmittag (23. Juni) in einem Freizeitbad in Albstadt im Süden von Baden-Württemberg gekommen. Ein weiterer Badegast hatte das Mädchen gegen 17.15 Uhr am Boden des Beckens treibend gefunden.

Nach einer sofortigen Reanimation durch Ersthelfer, Rettungsschwimmer und eine zufällig anwesende Kinderärztin wurde das Kind mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Dort starb das Mädchen am Freitag (24. Juni).

Polizei ermittelt Unfallursache

Die Polizei ermittelt nun den genauen Hergang des Unglückes. Dazu suchen die Ermittler Zeugen. Wer hat im Außenbereich des Warmwasserbeckens oder im Bereich der Bar Beobachtungen gemacht? Wer Hinweise geben kann, soll sich bitte unter 07432-955-0 bei der Polizei melden. (eon)