Alarm für Cobra 11: Paul riskiert für Susanne sein Leben

Dramatische Verfolgungsjagd auf der Autobahn Alarm für Cobra 11: "Operation Midas"
06:54 min
Alarm für Cobra 11: "Operation Midas"
Dramatische Verfolgungsjagd auf der Autobahn

30 weitere Videos

Susanne König in der Hand skrupelloser Entführer

Susanne König (Daniela Wutte), die Dienststellensekretärin der Cobra 11, befindet sich in der Gefangenschaft einer skrupellosen Bande. Die radikal-antikapitalistische Vereinigung will mithilfe eines gefährlichen Trojaners Geschichte schreiben. Unter dem Decknamen "Operation Midas" wollen sie das System der Börse mit einem Computervirus infizieren und so einen zerstörerischen Börsencrash verursachen. Der Anführer der Gruppe, Kai Dresler, (Alexander Beyer) ist bereit, für sein Vorhaben über Leichen zu gehen. Er plant, die einzige Zeugin Susanne König hinzurichten. Doch Paul Renner (Daniel Roesner) und Jenny Dorn (Katrin Heß) sind Dresler dicht auf den Fersen.

Eine gefährliche Rettungsaktion

Paul Renner (Daniel Roesner) und seine Kollegin Jenny Dorn (Katrin Heß)
Paul Renner (Daniel Roesner) und Jenny Dorn (Katrin Heß) stürmen in letzter Sekunde das Versteck der Entführer.
RTL

Gerade als Kai Dresler und seine Komplizen Susanne König mit einem Kopfschuss hinrichten wollen, stürmen Paul Renner und Jenny Dorn das Versteck der Entführer. Dresler gelingt, mit Susanne König als Geisel, die Flucht. In einem Auto der Entführer nimmt das "Alarm für Cobra 11"-Team die Verfolgung auf. Paul muss nun improvisieren. Er fährt vor das Auto des Entführers, öffnet blitzschnell seine Fahrertür und bremst dann ruckartig. Dresler, der mit dieser Aktion nicht gerechnet hat, fährt die Tür von Pauls Wagen ab. Nun hat Paul die Möglichkeit die Schiebetür der Van-Ladefläche des Kidnappers zu öffnen. Kurzerhand klettert er bei Höchstgeschwindigkeit in den Van. Die verdutzte Jenny greift zum Steuer und versucht an das Erpresserauto ranzufahren. Als ihr das gelingt, springt Susanne in ihr Auto und ist gerettet.

Paul in Lebensgefahr

Doch damit ist für Paul die Arbeit noch nicht getan. Er will Kai Dresler nicht so einfach davon kommen lassen und versucht ins Fahrerhäuschen einzudringen. Mit einer massiven Eisenstange schlägt Paul das Glas zur Fahrerkabine ein. Wildentschlossen Dresler aufzuhalten, schiebt Paul die Stange ins Fahrerhaus und blockiert das Lenkrad. Da taucht auf der Autobahn plötzlich eine Baustelle auf. Paul realisiert, in welcher Gefahr er sich befindet und hechtet sich in letzter Sekunde auf die Kühlerhaube von Jennys Auto. Während Dresler ungebremst in die Baustelle rast und sein Auto nach mehreren Überschlägen explodiert, kann Paul sich durch diesen riskanten Sprung retten.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Paul und Jenny kommen sich näher

Paul (Daniel Roesner) und Jenny (Katrin Heß) küssen sich im See
Paul (Daniel Roesner) und Jenny (Katrin Heß) kommen sich im See näher.
RTL

Jenny, die große Angst um Paul hatte, wird von ihrer Wut über dessen lebensgefährliche Aktion übermannt. Sie verpasst ihrem Kollegen eine Ohrfeige und läuft weg. Paul folgt ihr, um sich zu entschuldigen. Die beiden finden sich an einem See wieder und Paul wirft ihr vor: "Du hast noch nie was Spontanes in deinem Leben gemacht, oder?" Kurzerhand zieht Jenny ihre Jacke aus und springt ins Wasser. "Was ist los? Zu spontan für dich", fragt sie schnippisch. Ohne zu zögern, springt Paul ihr hinterher und beide kommen sich im See langsam näher. Es kommt zu einem ersten romantischen Kuss zwischen den beiden.