Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Themen und Personen

Steckbrief

Daniel Roesner picture alliance / SvenSimon | Malte Ossowski/SVEN SIMON
  • Name:
    Daniel Roesner
  • Beruf:
    Schauspieler
  • Geboren am:
    20. Januar 1984
  • Geburtsort:
    Wiesbaden
  • Größe:
    173 cm
  • Sternzeichen:
    Steinbock
Der deutsche Schauspieler Daniel Roesner ist vielen Fernsehzuschauern durch die RTL-Actionserie "Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei" bekannt. Im Sommer 2019 brach er zu einer Reise quer durch Europa mit dem Van auf.

Der Schauspieler Daniel Roesner kam am 20. Januar 1984 in Wiesbaden zur Welt, wuchs aber in Lötzbeuren im Hunsrück auf. Seinem Vater Jürgen verdankte er auf ungewöhnliche Weise seine ersten Filmerfahrungen. Als Schüler half er ihm mit der Licht- und Tontechnik bei seinen Aufnahmen als Regisseur von Live-Übertragungen aus einem OP-Saal. Nach dem Abitur in Traben-Trarbach besuchte Daniel Roesner einen Schauspiel-Workshop in Köln. Zwischen 2003 und 2004 absolvierte er seine Schauspielausbildung an der New York Film Academy und am Theatre of Arts in Los Angeles. Bis 2006 blieb er in den USA und erprobte sich dort als Bühnendarsteller.

Daniel Roesner - mehr als nur der charmante Serien-Sonnyboy

Nach seinen englischsprachigen Bühnenengagements etablierte sich Daniel Roesner als gefragter Jungschauspieler im deutschen Fernsehen. Von 2006 bis 2007 gehörte er in der Rolle des smarten Luis Rothenburg zur Hauptbesetzung der Telenovela „Verliebt in Berlin“ bei Sat.1. Um in der Branche nicht nur auf den Typen des Sonnyboys festgelegt zu werden, wirkte der 1,73 Meter große Daniel Roesner in den Folgejahren in den unterschiedlichsten Produktionen mit. Er stand unter anderem für den Sat.1-Fernsehfilm „Die Wanderhure“, die ZDF-Krimiserie „Wilsberg“ und das deutsche Remake „Zimmer 205 - traust du dich rein?“ des dänischen Horrorfilms „Kollegiet - Room 205“ vor der Kamera.

Daniel Roesner - Actionstar, Bauchmensch und Weltenbummler

2016 wurde Daniel Roesner als neuer Partner für Erdogan Atalay in der RTL-Actionserie „Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei“ engagiert. Als Kriminalkommissar Paul Renner war er erstmals in der am 7. April 2016 ausgestrahlten Folge 292 auf dem Bildschirm zu sehen. Nach vier Jahren und über 70 Episoden verkündete Daniel Roesner seinen Serien-Ausstieg. Als Grund gab er in einem Interview aus dem Jahr 2019 an: „Ich habe einfach auf mein Inneres gehört und versuche zu spüren, wann es sich denn gut anfühlt zu gehen. Und dann habe ich einfach eine Entscheidung getroffen, dass es jetzt genug ist.“ Mit seiner Freundin Cara-Sophie startete Daniel Roesner am 19. August 2019 einen Road-Trip im Van quer durch Europa.