Öko-Test prüft 20 Produkte

Aftershave-Balsam: Bekannte Marke fällt durch

Aftershave kann ganz schön brennen, das wusste schon Kevin... Balsam ist da besser!
Aftershave kann ganz schön brennen, das wusste schon Kevin... Balsam ist da besser!

26. August 2021 - 15:43 Uhr

Aftershave in Balsam-Form: Wirklich sanfter?

Ob Frauen- oder Männerhaut: Rasieren bedeutet Stress. Die Klingen und der Druck reizen die Haut und können juckende oder brennende Rötungen auslösen. Aftershave bekämpft den sogenannten Rasurbrand und beugt ihm vor. Klassisches parfümiertes Rasierwasser auf Basis von Alkohol brennt allerdings erst mal selbst, bevor es kühlt. Insbesondere für empfindliche Haut soll deshalb eine sanftere Lösung die bessere sein: Aftershave-Balsam. Der kommt zähflüssiger daher und enthält Stoffe, die die Haut beruhigen sollen. Öko-Test hat 20 Produkte getestet.

Dieses Aftershave ist "ungenügend"

Das Ergebnis: 16 Mal vergeben die Tester ein "gut" oder "sehr gut", drei Balsame sind gerade noch "ausreichend". Die Hauptkritik: Viele sind wenig umweltfreundlich verpackt und einige enthalten problematische Inhaltsstoffe. Besonders deutlich wird das beim "L'Oréal Men Expert Hydra Energy After Shave Beruhigendes Balsam": hier summieren sich die Mängel zur schlechtesten der möglichen Noten – "ungenügend".

Nahezu alle Balsame enthalten Parfüm oder ätherische Öle. Einzige Ausnahme: der "Isana Men Ultra Sensitiv Balsam" ("sehr gut", 2,49 Euro, Rossmann). Eine Stoffgruppe, die von Öko-Test häufig in Kosmetika bemängelt wird, findet sich auch in Aftershave-Balsam: PEG/PEG-Derivate. Die Abkürzung steht für Polyethylenglykol. Diese Stoffe verbinden als Emulgatoren Wasser und Fett, können aber die Haut durchlässiger für Fremdstoffe machen. Sie stecken im "Nivea Men Sensitive After Shave Balsam" ("ausreichend") und auch im "L'Oréal"-Produkt. Letzteres enthält zudem erhebliche Mengen an Dimethicon – einem künstlich hergestellten Silikon, das sich nicht so gut ins Gleichgewicht unserer Haut integriert wie natürliche Fette.

Alkohol kann Haut austrocknen

In insgesamt sieben Produkten steckt Alkohol, was zwar zu keinem Punktabzug bei der Bewertung führt, aber von den Testern dennoch kritisch gesehen wird. Denn er wirkt austrocknend auf die Haut, was für Menschen mit ohnehin schon trockener Haut eine zusätzliche Belastung darstellen kann.

Immerhin: Öko-Test kann insgesamt acht Balsame mit "sehr gut" empfehlen. Unter anderem sind das:

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:
  • "Alverde Men Sensitiv After Shave Balsam" von dm (4,60 Euro pro 100 Gramm)
  • "Cien Men Sensitive After Shave Balsam" (2,35 Euro, Lidl)
  • "King For Men After Shave Balsam Sensitive" (2,35 Euro, Norma)
  • "Ombia Men After Shave Balsam Sensitive" (2,35 Euro, Aldi Nord/Süd)

Alle Ergebnisse finden Sie auf oekotest.de.

(ntv.de/rka)

Auch interessant