Tatverdächtiger gefasst

Zwei Tote nach Schüssen in Espelkamp

17. Juni 2021 - 18:27 Uhr

Eine Stadt steht unter Schock!

Am Vormittag gehen mehrere Notrufe bei der Polizei ein. Die Anrufer berichten von Schüssen. Die Polizei rückt mit einem Großaufgebot aus. Auch ein Spezialeinsatzkommando ist vor Ort. Anfangs ist von einer Amok-Lage die Rede. Das bestätigt sich aber nicht.

Zwei Tote

Die Polizei findet einen 48-jährigen Mann tot. In einer Nebenstraße kämpft eine schwer verletzte Frau um ihr Leben. Die Hilfe kommt zu spät. Sie stirbt.

Mit Hochdruck sucht die Polizei den Schützen. Unter Verdacht: Ein 52-Jähriger aus Diepenau in Niedersachsen. Gut 10 Kilometer von Espelkamp entfernt. Er wird gefasst. Die Hintergründe sind noch unklar. Eine Mordkommission ermittelt.

Auch interessant