RTL News>Die Bachelorette>

Zu wenig Einsatz: Michael, Martin und Jens bekommen keine Rose von Jessica

Zu wenig Einsatz: Michael, Martin und Jens bekommen keine Rose von Jessica

Sie haben zu wenig um Jessica gekämpft

Nach den ersten Gruppendates, prickelnden Einzelgesprächen und romantischen Stunden muss Jessica Paszka wieder eine Entscheidung treffen: Welche Männer haben sich ein Stückchen mehr in ihr Herz geschlichen? Wer konnte überzeugen mit coolen Sprüchen, ehrlichen Worten oder einem süßen Kompliment überzeugen? Und wer hat zu wenig Gas gegeben und muss nach Hause?

14 Männer bekommen eine Rose – aber Michael, Jens und Martin sind raus

Für wen schlägt Jessicas Herz?
Gespannt warten die Single-Männer auf Jessicas Entscheidung. Für wen schlägt Jessicas Herz?
RTL

Die 17 Männer treten vor die Bachelorette. Alle sind nervös, haben Herzklopfen. Denn sie wissen: Es liegt nicht in ihrer Hand. Jessica trifft die Entscheidung. Sie alleine bestimmt, wer weiter um sie kämpfen darf. Und dabei erwartet sie vollen Einsatz.

Wer das nicht macht, steht ganz schnell auf der Abschussliste. So ist es auch bei Michael, Jens und Martin, die alle drei ohne Rose nach Hause fahren müssen. Während sich Michael auf seine drei Kinder freut und Martin positiv in die Zukunft blickt, gibt Jens zu: Die Männerrunde hat ihn eingeschüchtert. "Ich war etwas überfordert."

Jessica hofft, dass das bei den anderen Männern nicht der Fall ist. Noch 14 Männer kämpfen um ihr Herz – und mit ihnen hat sie in der dritten Woche wieder viel vor.