Wenn der Partner frieren muss

16 °C im Schlafzimmer? Für WWM-Moderator Günther Jauch absolut keine Option

„Für mich wären Sie ein Problem“, sagt "Wer wird Millionär?"-Moderator Günter Jauch seiner Überhangkandidatin Johanna Jaspersen offen ins Gesicht. Die Berlinerin hat nämlich ein Temperaturempfinden, das so gar nicht dem seinen entspricht. Während es Johanna immer und überall zu warm ist, gehört Jauch tendenziell eher zur Kategorie "Frostbeule". Ganz genau so wie Johannas Partner. Warum das in ihrer Beziehung immer wieder für Diskussionen sorgt und welchen gleichermaßen simplen wie angesagten Tipp Günther Jauch für solche Fälle auf Lager hat, verraten wir im Video.

WWM-Kandidatin Johanna: "Wahrscheinlich potenzieller Trennungsgrund"

Die eine schwitzt, der andere friert. Fenster auf und Fenster zu. Wie viel Grad Temperaturunterschied kann eine Beziehung eigentlich verkraften? Ist die ständige Diskussion ums individuelle Wohlgefühl nicht doch eher ein Liebestöter? Eine Frage, die Günther Jauch brennend interessiert. „Das ist ein Elend“, gibt seine Kandidatin dann auch offen zu, „und wahrscheinlich auch ein potenzieller Trennungsgrund.“

Bislang ist bei Johanna Jaspersen zu Hause aber alles noch im grünen Bereich und wenn sie Günther Jauchs grandiosen Tipp aus dem Video oben beherzigt, wird das – zumindest temperaturtechnisch – wohl auch so bleiben.

"Das ist ein Elend, das können Sie sich gar nicht vorstellen!" "Wer wird Millionär?"-Überhangkandidatin Johanna Jaspersen aus Berlin über das Problem unterschiedlichen Temperaturempfindens ins einer Partnerschaft
"Das ist ein Elend, das können Sie sich gar nicht vorstellen!" "Wer wird Millionär?"-Überhangkandidatin Johanna Jaspersen aus Berlin über das Problem unterschiedlichen Temperaturempfindens ins einer Partnerschaft
RTL (Kommunikation)

Und was denken Sie? Ihre Meinung ist gefragt!

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

"Wer wird Millionär?" auch online auf RTL+ schauen

Wie weit Johanna es bei „Wer wird Millionär?“ am Ende schafft und ob Günther Jauch seiner Kandidatin noch richtig einheizen kann, das erfahren wir am Montag, 15. August ab 20:15 Uhr bei „Wer wird Millionär? im TV und parallel dazu auch online im RTL-Livestream auf RTL+. Und anschließend stehen die aktuellen Folgen dort natürlich auch zum Streamen bereit. (gdu)